Museum im Kulturhaus

Gründungsjahr 1902
Museumsleitung Marcell Perse

Besucheranschrift

Kleine Rurstr. 20
52428 Jülich

Postanschrift

Postfach 1220
52411 Jülich

Tel.

  (02461) 937680

Fax

  (02461) 9376820

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Beschreibung

Bereits 1902 wurde im Hexenturm ein Städtisches Heimatmuseum eingerichtet, das im Zweiten Weltkrieg beinahe vollständig zerstört wurde. Erst 1992 wurde hier das Stadtgeschichtliche Museum im Kulturhaus am Hexenturm wieder eröffnet. Es umfasst eine umfangreiche archäologische Sammlung zu Besiedlung und Gewerbe des "vicus Iuliacum" in römischer Zeit, zur spätantiken Befestigung im 4. Jahrhundert und zum Fortbestand der Siedlung während der Merowingerzeit bis zum Mittelalter. Sie wird ergänzt durch Töpfereifragmente und seltene Lederfunde aus dem Mittelalter, Urkunden, Münzen, Möbel, Gebrauchsgeräte und Sakralkunst der Renaissance und des 16./17. Jahrhunderts. Die neuzeitliche Stadtentwicklung wird an der Geschichte des Rathauses und des Schützenhauses aufgezeigt. Möbel und zeitgenössisches Interieur des 19. Jahrhunderts bilden den Rahmen für die Landschaftsansichten und Gemälde der in Jülich geborenen Künstler Johann Wilhelm Schirmer (1807 – 1863) und Leonhard Rausch (1813 – 1895).

Öffnungszeiten

Dieses Museum hat auch Montags geöffnet.
Feiertagsregelung: k.A.

Führungen

Spezielle Führungen für Schulklassen und Gruppen.
Führungen auch in den Sprachen niederländisch, französisch und englisch

Service

Museumsgastronomie vorhanden: Gastronomie im direkten Umfeld.

Anreise

PKW: A 44, Abfahrt Jülich-West, Richtung Jülich-Zentrum, in Jülich der Beschilderung "Kulturhaus" folgen
Parkmöglichkeit ist vorhanden: PKW-Parkplatz und Haltemöglichkeit für Busse vor der Tür
ÖPNV: Bf. Und Busbf. Jülich, 15 Minuten Fußweg
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Aachener Verkehrsverbund unter www.avv.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Alles zugänglich, bis auf Sonderausstellungsräume im Hexenturm
Behindertenparkplatz vorhanden
Behinderten-WC vorhanden

Veranstaltungsinformationen

Tag des offenen Denkmals

Sonstige Tipps

Museum Zitadelle: Festung des 16. Jahrhunderts mit Museum im Schlosskeller, Brückenkopf: Festung aus der Zeit Napoleons mit Brückenkopfpark

Letzte Aktualisierung: 26.01.2014