Kreis Kleve

Alte Mühle Donsbrüggen

Mehrer Straße 92a
47533 Kleve-Donsbrüggen

B. C. Koekkoek-Haus

Koekkoekplatz 1
47533 Kleve

Bürgerbegegnungsstätte Oermterberg

Rheurdter Straße 214a
47661 Issum

Dorfstube Wankum

Martinsplatz 4
47669 Wachtendonk-Wankum

Ehemaliges Jüdisches Gemeindezentrum

Kapellener Str. 30a
47661 Issum

Geologisches Museum im Schwanenturm

Schwanenturm
47533 Kleve

Haus Lawaczek

Krefelder Straße 35
47647 Kerken-Nieukerk

Heimatmuseum Grieth

Griether Markt
47546 Kalkar-Grieth

Heimatstube Aldekerk

Hochstr. 70
47647 Kerken-Aldekerk

Heimatstube Schaephuysen

Hauptstr. 50
47509 Rheurdt

His-Törchen, Kunst- und Heimatstube der Gemeinde Issum

Herrlichkeit 3
47661 Issum

Höckskes Huis

Kuhstraße 14
47624 Kevelaer-Twisteden

Hohe Mühle

Mühlenstr. 101
47589 Uedem

Museum der LVR-Klinik Bedburg-Hau

Nördlicher Rundweg 8
47551 Bedburg-Hau

Museum Forum Arenacum

Drususdeich 85
47533 Kleve-Rindern

Museum für Kaffeetechnik

Reeser Str. 94
46446 Emmerich am Rhein

Museum Goch

Kastellstraße 9
47574 Goch

Museum Katharinenhof mit Mühlenturm und Stadtscheune

Mühlenstr. 9
47559 Kranenburg

Museum Kurhaus Kleve - Ewald Mataré-Sammlung

Tiergartenstr. 41
47533 Kleve

Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte e.V.

Hauptstr. 18
47623 Kevelaer

PAN kunstforum niederrhein

Agnetenstraße 2
46446 Emmerich am Rhein

Rheinmuseum Emmerich

Martinikirchgang 2
46446 Emmerich am Rhein

Royal Air Force Museum

Flughafen-Ring 6
47852 Weeze

Schatzkammer Emmerich

Martinikirchgang 3
46446 Emmerich am Rhein

Städtisches Museum Kalkar

Grabenstr. 66
47546 Kalkar

Städtisches Museum Koenraad Bosman

Am Bär 1
46459 Rees

Stiftsmuseum Wissel

Köstersdick 22 (“Alte Kaplanei” am Kirchhof)
47546 Kalkar

Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph-Beuys-Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau

Schatzkammer Emmerich

Gründungsjahr 1983
Museumsleitung Pfarrer Paul Seesing

Besucheranschrift

Martinikirchgang 3
46446 Emmerich am Rhein

Postanschrift

Martinikirchgang 3
46446 Emmerich am Rhein

Tel.

  (02822) 70520

Fax

  (02822) 45160

e-Mail

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Google Maps
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Beschreibung

Die Schatzkammer St. Martini, die in einer Kapelle über dem nördlichen Seitenchor untergebracht ist, beherbergt neben den Beständen der ehemaligen Stiftskirche St. Martini in Emmerich auch die der ehemaligen Stifts- und heutigen Pfarrkirche St. Vitus in Hochelten bei Emmerich. Sie umfasst eine große Zahl wertvoller Reliquiare, von denen der größte Teil zwischen 1300 und 1450 entstanden ist. Vor allem die Stücke aus der früheren Eltener Schatzkammer zeichnen sich durch die reiche Verwendung kostbarer und ungewöhnlicher Materialien aus. So finden sich an drei Reliquiaren kunstvoll bearbeitete Kristallfläschchen der Zeit um 1000. Zu den besonderen Schaustücken der Sammlung zählt die Arche des heiligen Willibrord, ein Bursenreliquiar, dessen Korpus vermutlich um 1040 entstand. Daneben sind liturgische Geräte – Kelche, Ziborien, Monstranzen – aus verschiedenen Jahrhunderten zu sehen. Da einige der Objekte hochgradig lichtempfindlich sind, werden sie im Turnus ausgetauscht.

Öffnungszeiten

Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Anreise

PKW: A 3, Ausfahrt Emmerich, Richtung Stadtmitte
Busparkplatz vorhanden.
Parkplätze sind vorhanden
ÖPNV: Bf. Emmerich, 15 Minuten Fußweg, oder Buslinie 56, Haltestelle Geistmarkt/Post
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

Letzte Aktualisierung: 20.02.2014