Naturkundemuseum Duisburg im Naturfreundehaus Duisburg

Gründungsjahr 1974
Museumsleitung Karl-Heinz Dietz

Besucheranschrift

Düsseldorfer Str. 565
47055 Duisburg

Postanschrift

Südstraße 13
47249 Duisburg

Tel.

  (0203) 735133 oder 357302

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Google Maps
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Gastronomie

Beschreibung

Den Grundstock des 1975 gegründeten naturkundlichen Museums bildete eine umfangreiche Vereinssammlung, die durch die Sammeltätigkeit der Mitglieder, durch Spenden und Erbschaften stetig erweitert wird. Die Schausammlung zeigt Mineralien und Gesteine, untergliedert nach systematischen und geographischen Gesichtspunkten – Erdteile, Länder, Landschaften. Zum Teil handelt es sich dabei um Mineralien und Fossilien, die in Bergwerken des Niederrheins und des Ruhrgebietes gefunden wurden. Neben den anorganischen Exponaten gibt es eine Vogel- und Insektensammlung, die insbesondere die einheimische Fauna vorstellt. Frühgeschichtliche und archäologische Funde, wie etwa Werkzeuge und Idole aus der Steinzeit oder Grabbeigaben aus der Römerzeit, ergänzen den Sammlungsbestand.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 19:00 - 21:00
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Abendöffnung: Mi bis 21 Uhr.
An folgenden Feiertagen geschlossen: Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, Tag der Deutschen Einheit, Allerheiligen, 1. Weihnachtstag, 2. Weihnachtstag
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

nach Absprache möglich.
Spezielle Führungen für Gehbehinderte, Sehbehinderte, Hörbehinderte, geistig Behinderte, dementiell Erkrankte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Führungen in Fremdsprachen: nach Absprache in Englisch.
Führungen auch in englisch
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen.

Service

Museumsgastronomie vorhanden: Getränke.

Anreise

PKW: A 59, Ausfahrt Duisburg-Wanheimerort, Richtung Düsseldorf (B 8), Düsseldorfer Str. bis Waldfriedhof, danach Einfahrt zum Haus.
Parkmöglichkeit ist vorhanden: zusätzlicher Parkraum und für Busse steht am Friedhofsparkplatz (2 Min) zur Verfügung.
Busparkplatz vorhanden.
ÖPNV: Hbf. Duisburg, U-Bahn-Linie 79 bis Haltestelle Im Schlenk, 3 Minuten oder S-Bahn-Linie 1 bis Bahnhof Schlenk, 10 Minuten Fußweg.
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Zugänglich mit Hilfe im Eingangsbereich (4 Stufen).
Behindertenparkplatz vorhanden

Letzte Aktualisierung: 18.01.2016