Museum der Narrenakademie Dülken

Gründungsjahr 1954
Museumsleitung Dr. Volker Müller

Besucheranschrift

Waldnieler Str. 53c
41751 Viersen

Postanschrift

Waldnieler Str. 53c
41751 Viersen

Tel.

  (02162) 101470

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Google Maps
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Beschreibung

Nachdem die eigentliche Sammlung des Dülkener Heimatmuseums im Krieg verlorengegangen war, beschloss die Stadt 1950, in der ehemaligen Kornwindmühle am südlichen Stadtrand ein Narrenmuseum einzurichten, das der Geschichte der 1554 gegründeten Narrenakademie gewidmet ist.

Gegründet als "Berittene Akademie der Künste und Wissenschaften und Erleuchtete Mondsuniversität" galt ihr ursprüngliches Anliegen wohl der Verspottung der Obrigkeit. Zu den berühmten Ehrendoktoren, die diesen Titel nach einer schriftlichen Prüfung ‘humoris causa' verliehen bekommen haben, gehörten schon Johann Joseph von Görres, Friedrich Joseph von Schelling, August Wilhelm von Schlegel; in jüngerer Zeit kamen unter anderem Erich Kästner, Salvador Dali und Konrad Adenauer hinzu. Im unteren Teil der Mühle befindet sich die eigentliche Ausstellung mit Orden und Zeugnissen früherer närrischer Zusammenkünfte und Einfälle. So gibt es etwa ‘Zeugnisse', die belegen, dass den Dülkenern der halbe Mond gehört.

Im oberen Raum befindet sich der sog. ‘Große Weisheitssaal', der Vereinsraum der Narrenakademie, in dem sich die Senatores und Doctores regelmäßig zum närrischen Tun versammeln.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag 11:00 - 12:00
Mai bis Oktober

Das Museum hat auch nach Vereinbarung geöffnet.
Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Spezielle Führungen für Kinder/Jugendliche und Familien.
Führungen auch in den Sprachen spanisch und englisch
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen, alle Führungen nach vorheriger telfonischer Anmeldung.

Service

Museumsshop vorhanden: Postkarten, Literatur.

Anreise

PKW: A 61, Ausfahrt Viersen, Richtung Dülken, an der Araltankstelle links abbiegen in Bodelschwinghstr. bis Rheindahlenerstr., dort rechts abbiegen.
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Direkt an der Mühle
Busparkplatz vorhanden.
ÖPNV: Bf. Viersen, Buslinie CE 89, Haltestelle Brandenburgerstraße, 5 Minuten Fußweg
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen

Sonstige Tipps

Städtische Galerie im Park Viersen, Heimatmuseum Süchteln

Letzte Aktualisierung: 22.06.2015