Montagsöffnung

Aquazoo Löbbecke Museum

Kaiserswerther Str. 380
40474 Düsseldorf

Beethoven-Haus

Bonngasse 20
53111 Bonn

Bergbau- und Heimatmuseum im Paulushof

Paulushof, Stemmering 18
45259 Essen

Bergisches Museum Schloss Burg an der Wupper

Schlossplatz 2
42659 Solingen

Besucherbergwerk Grube Wohlfahrt

Aufbereitung II Nr. 1
53940 Hellenthal

Breslauer Sammlung

Markmannsgasse 7
50667 Köln

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Im Mediapark 7
50670 Köln

Domschatzkammer Aachen

Johannes-Paul-II.-Straße
52062 Aachen

Domschatzkammer Köln

Kölner Dom, Nordseite (Bahnhof), Domkloster 4
50667 Köln

Eifelmuseum und Gildehaus Blankenheim

Ahrstraße 55-57
53945 Blankenheim

Evangelisches Bibelwerk im Rheinland

Rudolfstr. 135
42285 Wuppertal

Farina Duftmuseum

Obenmarspforten 21
50667 Köln

Fernmeldemuseum Aachen

Am Gut Wolf 9a
52070 Aachen

Feuerzeugmuseum

Bergerstraße 136
51145 Köln-Porz-Eil

Filmmuseum Romboy

Försterweg 9
50389 Wesseling-Urfeld

Finanzgeschichtliche Sammlung der Bundesfinanzakademie

Willy-Brandt-Str. 10
50321 Brühl

Fördergemeinschaft für Bergmannstradition Linker Niederrhein e.V.

Mittelstraße (Knappenheim)
47475 Kamp-Lintfort

Geologischer Dienst Nordrhein-Westfalen

De-Greiff-Straße 195
47803 Krefeld

Geologisches Museum im Schwanenturm

Schwanenturm
47533 Kleve

Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Bismarckstr. 90
40210 Düsseldorf

Geschichtshäuschen am Düfelsarsch

Bockerother Str. 67
53639 Königswinter

Goldfuß-Museum für Paläontologie der Universität Bonn

Nußallee 8
53115 Bonn

Haus der Parlamentsgeschichte

Johannes-Rau-Platz 1
40213 Düsseldorf

Haus Tannenbusch und Geo-Park Tannenbusch

Stadtwald Tannenbusch
41540 Dormagen-Delhoven

Holzleitner-Museum. Unser kleines Museum zur Waschgeschichte

Trompeterallee 140
41189 Mönchengladbach-Wickrath

Horst-Stoeckel-Museum für die Geschichte der Anästhesiologie

Sigmund-Freud-Straße 25
53105 Bonn

Infozentrum Stadt und Bergbau

Friedrich-Heinrich-Str. 81
47475 Kamp-Lintfort

Internationale Krippenausstellung KRIPPANA

Prümer Str. 53
53940 Hellenthal-Losheim

Kindermissionswerk

Stephanstr. 35
52064 Aachen

Kindermuseum - Schaufenster Schule & Kinderkunst e.V.

Beyeröhde 1
42389 Wuppertal

KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Kolumbastraße 4
50667 Köln

Korbmacher-Museum

Nohlmannstraße 22
41836 Hückelhoven

Kreissparkasse Köln - Geldgeschichtliche Sammlung

Neumarkt 18-24
50667 Köln

Kuriositäten-Museum

Schützenstr. 26
51789 Lindlar

Langen Foundation

Raketenstation Hombroich 1
41472 Neuss-Holzheim

LVR-Archäologischer Park Xanten

Am Rheintor/Archäologischer Park
46509 Xanten

LVR-Freilichtmuseum Kommern / Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde

Eickser Straße
53894 Mechernich-Kommern

LVR-RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten

Siegfriedstraße 39
46509 Xanten

Mineralienausstellung

Reichshofstr. 30
51580 Reichshof-Eckenhagen

Modellbahncenter EURO TECNICA

Altes Zollamt
53940 Hellenthal-Losheim

Museum der Puppengeschichte

Unter Goldschmied 3
50667 Köln

Museum Zitadelle Jülich

Zitadelle
52428 Jülich

Museumssägewerk Zweifall

Jägerhausstr. 148
52224 Stolberg-Zweifall

Nationalpark-Tor Gemünd

Kurhausstr. 6
53937 Schleiden-Gemünd

Nationalpark-Tor Heimbach

An der Laag 4
52396 Heimbach

Nationalpark-Tor Höfen

Hauptstr. 72
52156 Monschau

Nationalpark-Tor Nideggen

Im Effels 10
52385 Nideggen

Nationalpark-Tor Rurberg

Seeufer 3
52152 Simmerath-Rurberg

Naturzentrum Eifel

Urftstr. 2-4
53947 Nettersheim

Obstmuseum

Gut Leidenhausen
51147 Köln

Peter Heinrichs Pfeifenmuseum Chateau Henri

Voltastraße 17
50129 Bergheim-Niederaußem

Pflegemuseum Kaiserswerth

Zeppenheimer Weg 20
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Printenmuseum

Franzstraße 91
52064 Aachen

Puppenausstellung

Reichshofstraße 30
51580 Reichshof-Eckenhagen

Ruhr Museum

Gelsenkirchener Straße 181 / Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)
45309 Essen

Schloss Drachenburg

(Mittelstation Drachenfelsbahn), Drachenfelsstr. 118
53639 Königswinter

Schokoladenmuseum Köln GmbH

Am Schokoladenmuseum 1a
50678 Köln

Schulmuseum Bergisch Gladbach – Sammlung Cüppers

Kempener Str. 187
51467 Bergisch Gladbach-Katterbach

SiegfriedMuseum Xanten

Kurfürstenstraße 9
46509 Xanten

Skulpturenpark Köln

Riehler Straße und Konrad-Adenauer Ufer / Zoobrücke
50668 Köln

Städtische Fossiliensammlung im Bürgerhaus Bergischer Löwe

Konrad-Adenauer-Platz
51465 Bergisch Gladbach

Stiftung Insel Hombroich - Kunst parallel zur Natur

Minkel 2
41472 Neuss-Holzheim

Stiftung Museum Schloss Moyland, Sammlung van der Grinten, Joseph-Beuys-Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen

Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau

Stiftung Zollverein - Schacht XII

Bullmannaue 11
45327 Essen

Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Im Mediapark 7
50670 Köln

Theaterwissenschaftliche Sammlung Schloss Wahn

Burgallee 2
51147 Köln

Vogelsang IP

Vogelsang 70
53937 Schleiden

Wasserkraftwerk Heimbach

Kleestraße
52396 Heimbach

Farina Duftmuseum

Gründungsjahr 1925
Museumsleitung Johann Maria Farina

Besucheranschrift

Obenmarspforten 21
50667 Köln

Postanschrift

Obenmarspforten 21
50667 Köln

Tel.

  (0221) 3998994

Fax

  (0221) 2571709

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Beschreibung

„Johann Maria Farina gegenüber dem Jülichs-Platz“, die älteste, noch produzierende Parfüm-Fabrik der Welt, eröffnete im Dezember 2003 am historischen Standort im Zentrum von Köln wieder ein Parfümmuseum. Im Farina-Haus – dem Geburtshaus des Eau de Cologne – kann man auf drei Etagen die spannende und wechselvolle Geschichte des heute in der achten Generation tätigen Familienunternehmens verfolgen. Es handelt sich um das oiginal Gebäude mit Kellern aus der Römerzeit. Im 2. Weltkrieg ausgebrannt, blieben die Außenmauern komplett erhalten und konnten nach 1949 wieder vollständig restauriert werden.
Der aus Italien stammende Johann Marina Farina hatte hier ein Parfum kreiert, das er zu Ehren seiner neuen Heimatstadt „Eau de Cologne“ nannte. Unter diesem Namen wurde die Marke bald in ganz Europa, später weltweit bekannt und vielfach kopiert. Bevor die Teilnehmer der sachkundigen und lebendigen Museumsführungen hinter die Kulissen des harten Wettbewerbs auf dem Markt der Düfte blicken, vermitteln Parfümflakons von der Römerzeit bis zum Art Déco und zum modernen Design, Firmenkorrespondenz, Porträts der Familie und Rechnungsbücher, die originale Möblierung des Firmenkontors sowie die in den historischen Kellerräumen eingerichtete Destille mit dem alten Zedernholz-Fass eine intensive Vorstellung von der Geschichte des Parfüms und der Körperkultur.

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 19:00
Sonntag 11:00 - 17:00
Abends geöffnet.
Dieses Museum hat auch Montags geöffnet.
Feiertagsregelung: Feiertagsregelungen werden auf der Homepage bekannt gegeben.

Führungen

Regelmäßige Führungen: täglich zu jeder vollen Stunde finden Führungen statt. Die Führungen haben eine begrenzte Kapazität und sind schnell ausgebucht. Aus diesem Grund wird empfohlen, die Tickets vor dem Besuch online auf der Webseite zu kaufen. Die letzte Führung findet täglich um 18 Uhr statt.
Spezielle Führungen für Sehbehinderte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Führungen auch in den Sprachen Russisch, Französisch, Polnisch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch.
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen..

Service

Museumsshop vorhanden: Der Shop verkauft original Eau de Cologne und weitere Düfte aus dem Hause Farina.

Anreise

PKW: Mit dem PKW Anreise nach Köln Altstadt/ Rathaus, gegenüber Wallraf-Richartz-Museum.
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Parkhaus AN FARINA
Busparkplatz vorhanden.
ÖPNV: Hbf. Köln, zu Fuß circa 8 Minuten oder Straßenbahnlinie 5, Haltestelle Rathaus. Von Bhf. Deutz/Messe oder Innenstadt: Straßenbahnlinien 1,7,9 zum Heumarkt, circa 10 Minuten zu Fuß.
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-info.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Nicht zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Historisches Gebäude ohne Rollstuhlzugänglichkeit, der Verkauf ist barrierefrei.
Behindertenparkplatz vorhanden

Sonstige Tipps

Wallraf-Richartz-Museum, Museum Ludwig, Kölner Dom, Kölner Altstadt, Römisch-Germanisches Museum, Innenstadt/ Hohe Straße.

Letzte Aktualisierung: 30.11.2018