Stadt Düsseldorf

Akademie-Galerie - Neue Sammlung

Burgplatz 1
40213 Düsseldorf

Aquazoo Löbbecke Museum

Kaiserswerther Str. 380
40474 Düsseldorf

F3 Schmela-Haus

Mutter-Ey-Straße 3
40213 Düsseldorf

Filmmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Bismarckstr. 90
40210 Düsseldorf

Goethe-Museum Düsseldorf/Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung

Schloß Jägerhof - Jacobistr. 2
40211 Düsseldorf

Haus der Parlamentsgeschichte

Johannes-Rau-Platz 1
40213 Düsseldorf

Heinrich-Heine-Institut

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

K.I.T. - Kunst im Tunnel

Mannesmannufer 1b
40213 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

Kunsthalle Düsseldorf

Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Kunstpalast

Ehrenhof 4-5
40479 Düsseldorf

Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Mühlenstr. 29
40200 Düsseldorf

Museum Kaiserswerth

Schulgebäude Fliednerstr. 32
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

NRW-FORUM Düsseldorf

Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf

Pflegemuseum Kaiserswerth

Zeppenheimer Weg 20
40489 Düsseldorf-Kaiserswerth

Rahmen-Museum und Sammlung Alt-Düsseldorf + F.G. Conzen

Bilkerstr. 5
40213 Düsseldorf

SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Burgplatz 30
40213 Düsseldorf

Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Berger Allee 2
40213 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Corps de Logis

Benrather Schlossallee 100 - 106
40597 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Europäische Gartenkunst

Benrather Schlossallee 100 - 106
40597 Düsseldorf

Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Naturkunde

Benrather Schlossallee 102
40597 Düsseldorf

Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Jägerhofstraße 1
40479 Düsseldorf

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Gründungsjahr 2002
Museumsleitung Dr. Susanne Gaensheimer

Besucheranschrift

Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

Postanschrift

Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

Tel.

  0211 83 81-204

Fax

  0211 83 81-209

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen mit Zeichensprache
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Newsletter

Beschreibung

Die Sammlung wurde 2002 als Dependance der K20, Kunstsammlung Nordrhein- Westfalen, am Grabbeplatz, eröffnet. Als repräsentatives Domizil dient das 1880 von Julius C. Raschdorff im Stil der Neorenaissance errichtete frühere Gebäude des nordrhein-westfälischen Landtages. In dem von Grund auf sanierten Bau stehen insgesamt 5300 qm Ausstellungsfläche zur Verfügung. Besondere architektonische Akzente setzen der über alle Etagen geöffnete große Innenhof und das über einer freitragenden Stahlkonstruktion errichtete Kuppelgewölbe aus Glas.
Zu einem Re-Opening am 6. September 2018 zeigt die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen eine neue Sammlungspräsentation Vor allem seit den späten 1980er Jahren entstandene Arbeiten internationaler Künstler aus der Sammlung sind auf zwei Etagen in einer neuen Präsentation zu sehen: Die leuchtenden Groß-Dias von Jeff Wall zählen ebenso dazu wie Videos von Marina Abramović und Paul McCarthy, Fotokunst von Thomas Ruff oder Thomas Struth oder Skulpturen von Katharina Fritsch und Thomas Schütte. Neuerwerbungen stammen von Akram Zaatari und Wael Shawky. Aufwendig technisch restauriert worden ist Reinhard Muchas großes Schlüsselwerk „Das Deutschlandgerät“ und unter der Kuppel hat weiterhin das spektakuläre Netz „in orbit“ von Tomás Saraceno ihren Platz.
Kostenlos zu besuchen ist künftig das 1. Obergeschoss des K21, wo unter anderem das Archiv der Düsseldorfer Galerie Dorothee und Konrad Fischer eingerichtet und digital zugänglich gemacht wird. Weitere Räume dieser „ticketfreien Zone“ sollen künftig für Vorträge oder zum Lesen zur Verfügung stehen, um die Rolle des Museums als offenen Ort der Begegnung zu unterstreichen.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 18:00
Sonntag 11:00 - 18:00
Feiertags von 11-18 Uhr geöffnet.
Abendöffnung: 1. Mi im Monat bis 22 Uhr (ab 18 Uhr Eintritt frei).
An folgenden Feiertagen geschlossen: Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester

Führungen

Regelmäßige Führungen: dienstags, donnerstags sowie sonn- bzw. feiertags. Teilnahme an öffenltichen Führungen nur nach Anmeldung im Besucherservice (Tel. 0211 8381-204).
Spezielle Führungen in Gebärdensprache.

Service

Museumsshop vorhanden.
Museumsgastronomie vorhanden: Pardo's im K21 (große Außenterrasse bei schönem Wetter).
Kostenfreies WLAN

Anreise

PKW: Anreise Richtung Friedrichstadt
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern WestLB (Friedrichstr. / Ecke Herzogstr.) und Kirchplatz
Busparkplatz vorhanden: am Tonhallenufer.
ÖPNV: von der Innenstadt: 706, 708, 709, U71, U72, U73, U83 bis Haltestelle Graf-Adolf-Platz.
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr unter www.vrr.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden
Behinderten-WC vorhanden

Sonstige Tipps

k20 Kunstsammlung am Grabbeplatz, Hafenviertel, Altstadt, Rheinufer, Galerien in der Kronprinzenstraße

Letzte Aktualisierung: 13.09.2018

Aktuelle Ausstellungen