LVR-Industriemuseum, Kraftwerk Ermen & Engels

Gründungsjahr 1987
Museumsleitung Dr. Sabine Schachtner

Besucheranschrift

Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen

Postanschrift

Engelsplatz 2
51766 Engelskirchen

Tel.

  (02234) 9921-555 (kulturinfo-rheinland)

Fax

  (02234) 9921-300 (kulturinfo-rheinland)

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: KuLaDig Google Maps
Ein Museum des Landschaftsverbandes Rheinland - www.lvr.de
Besucherinfo/Buchung - www.kulturinfo-rheinland.de
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte

Beschreibung

Aufgrund der historischen Bedeutung – der Betreiber der Baumwollspinnerei "Ermen & Engels", Friedrich Engels, war der Vater des gleichnamigen Sozialistenführers – und des guten Erhaltungszustandes steht der Gebäudekomplex heute unter Denkmalschutz. Nach der Stilllegung der Fabrik im Jahr 1979 fand hier neben kommunalen Einrichtungen seit 1987 eine Außenstelle des LVR-Industriemuseums ihren Platz. Die Dauerausstellung zeigt das historische Wasserkraftwerk der Fabrik mit Turbinen und Generator.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 11:00 - 18:00
Sonntag 11:00 - 18:00
Das Museum ist zwischen Ende Oktober und Anfang April nur eingeschränkt geöffnet (für Führungen).
Feiertagsregelung: Die aktuellen Feiertagsregelungen werden über die Homepage des LVR-Industriemuseums bekannt gegeben.

Führungen

Regelmäßige Führungen: Jeweils 4. So im Monat (finden auch in den Monaten November, Januar, Februar, März trotz Winterschließung statt).
Spezielle Führungen für Gehbehinderte, Sehbehinderte, Hörbehinderte, geistig Behinderte, dementiell Erkrankte, Kinder/Jugendliche und Familien.
Führungen in Fremdsprachen: Fremdsprachliche Führungen sind auf Anfrage möglich
Führungen auch in den Sprachen englisch und französisch
Hinweis: auch Führungen für Schulklassen und Gruppen

Service

Museumsshop vorhanden: Kleines Sortiment an technischer Literatur, sozialgeschichtlicher Literatur und Literatur zu jeweiligen Sonderausstellungen.
Seit 2018 besteht jeden 1. Freitag im Monat freier Eintritt. Unabhängig davon können bereits seit 2006 Menschen, die Sozialleistungen des LVR beziehen, die LVR-Museen einschließlich einer Begleitperson kostenlos besuchen. Seit 2009 bietet der LVR Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren durchgängig freien Eintritt, seit August 2015 außerdem für geflüchtete Menschen.

Anreise

PKW: A4, Ausfahrt Engelskirchen, Richtung Engelskirchen, Museum liegt vor dem Bahnübergang links
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Öffentlicher Parkplatz am Engels-Platz mit Parkmöglichkeiten (auch für Busse)
ÖPNV: Hbf. Köln, RB25 Richtung Gummersbach bis Bf. Engelskirchen (45 Min. Fahrzeit), 5 Min. Fußweg zum Museum
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-info.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Teilweise zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
INFO: Detaillierte Anfahrtsbeschreibungen für Menschen mit und ohne Mobilitätseinschränkungen finden Sie hier: https://wege-zum.lvr.de/LVR-Einrichtungen/Anfahrt/LVR-Industriemuseum-Kraftwerk-Ermen-Engels.html

Newsletter

Newsletter vorhanden
Zentraler Muspäd-Newsletter des gesamten LVR-Industriemuseums, Anmeldung per Mail an: silke.krebbing@lvr.de

Veranstaltungsinformationen

Transport- und Oldtimerfest im Herbst, Sonderausstellungen, Workshops in den Ferien (Sommer)

Sonstige Tipps

Museumswanderweg zum Oelchenshammer und weiter zur Aggertalhöhle; FLM Lindlar

Letzte Aktualisierung: 04.01.2018

Aktuelle Ausstellungen

Downloads