Stadt Bonn, ab 19.09.2017, 30 Tage

StadtMuseum Bonn

"Also lautet ein Beschluß, daß der Mensch was lernen muß."

31.08.2017 - 17.12.2017
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Aleksandra Domanovic

02.06.2017 - 24.09.2017
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Der Persische Garten. Die Erfindung des Paradieses

13.04.2017 - 15.10.2017
Ernst-Moritz-Arndt-Haus

Die Professoren und Studenten der ersten Stunde der Preußischen Rheinuniversität - Teil 2

05.09.2017 - 10.02.2018
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster

29.06.2017 - 28.01.2018
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Dieter Kraemer. Malerei

28.09.2017 - 21.01.2018
Deutsches Museum Bonn

Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie

01.09.2017 - 01.11.2017
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Ferdinand Hodler. Maler der frühen Moderne

08.09.2017 - 28.01.2018
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos

10.03.2017 - 21.01.2018
Mineralogisches Museum am Steinmann Institut

Geologie Hautnah – Highlights geowissenschaftlicher Exkursionen

02.12.2016 - 30.11.2017
Kunstmuseum Bonn

Georg Herold

21.09.2017 - 07.01.2018
Kunstmuseum Bonn

Gerhard Richter. Über Malen - Frühe Bilder

15.06.2017 - 01.10.2017
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Im Meer versunken. Sizilien und die Unterwasserarchäologie

02.10.2017 - 11.03.2018
Frauen Museum

Katharina von Bora - von der Pfarrfrau zur Bischöfin, die Geschichte der weiblichen Reformation - Künstlerpaare

15.01.2017 - 01.11.2017
Frauen Museum

Künstlerpaare. Paare – Künstlerpaare – Arbeitsbeziehungen

23.07.2017 - 01.11.2017
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Mein Verein

06.09.2017 - 04.03.2018
Frauen Museum

Reformation in Bonn. Liebe, Kriege, Hexenverfolgung

23.07.2017 - 01.11.2017
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

REVOLTE! Fotografien von Ludwig Binder 1967/68

30.06.2017 - 11.03.2018
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Wetterbericht. Über Wetterkultur und Klimawissenschaft

07.10.2017 - 04.03.2018
Frauen Museum

Zwischenbilanz "Bonn - Opole"

08.10.2017 - 01.11.2017

Beethoven-Haus

Besucheranschrift

Bonngasse 20
53111 Bonn

Postanschrift

Bonngasse 24-26
53111 Bonn

Tel.:

(0228) 98175-0 oder -25

Fax:

(0228) 9817526
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen mit Zeichensprache
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen

Das Bonner Beethoven-Haus 1933–1945. Eine Kulturinstitution im "Dritten Reich"
11.01.2017 - 30.05.2017

Ausstellung

Beschreibung

In der Geschichte des vor mehr als 125 Jahren gegründeten Vereins Beethoven-Haus ist die Zeit des "Dritten Reichs" noch weitgehend unbekannt, trifft aber auf wachsendes öffentliches Interesse. Das Beethoven-Haus stellt sich dem mit dieser Sonderausstellung. Sie basiert auf der gleichnamigen Buchpublikation 2016, in der erstmals die Quellen des Vereins Beethoven-Haus ausgewertet wurden. Anspruch und Wirklichkeit der Rolle des Beethoven-Hauses in der Kulturpolitik der Nationalsozialisten stehen dabei im Vordergrund.

Wie stand das Beethoven-Haus zu Antisemitismus und Judenverfolgung? Wo positionierte es sich in der deutschen Musikwissenschaft? Wie verhielten sich Beethoven-Haus und Beethoven-Archiv gegenüber den Ansprüchen, Beethoven als "deutschen" Komponisten zu vereinnahmen? Wie vertrat man die Tradition der Kammermusikfeste bei den jährlichen Beethovenfesten, und wie gestaltete sich das Verhältnis zu den bekannten Festspielstätten Bayreuth und Salzburg? Welche Wirkung hatte der Zweite Weltkrieg und wie gelangen Wiederaufbau und Neustrukturierung? In der Ausstellung werden Ergebnisse vorgestellt und Ausblicke gegeben.

Link zur Ausstellung:

www.beethoven-haus-bonn.de

Download Kalenderdaten:

Kalender