Stadt Krefeld, ab 26.09.2021, 30 Tage

NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in der Villa Merländer

Besucheranschrift

Friedrich-Ebert-Str. 42
47799 Krefeld

Postanschrift

Friedrich-Ebert-Str. 42
47799 Krefeld

Tel.:

(02151) 503553

Fax:

(02151) 862710
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Angebote für Schulklassen

Stadtführung durch die Krefelder Innenstadt
20.09.2021, 17:00

Führung

Beschreibung

Am 20. September 2021 führt Sandra Franz, Leiterin der NS-Dokumentationsstelle, anlässlich der „Woche der Mobilität“ durch die Krefelder Innenstadt.

Neben der Geschichte der ehemaligen Synagoge und den Stolpersteinen in der Innenstadt als Beispiele von lebendiger Erinnerungskultur wird es in der Führung auch um Themen wie politischer Widerstand, Bombardierung und Alltag im Nationalsozialismus gehen.

Treffpunkt ist 17:00 Uhr am Mahnmal Markstraße/Ecke Petersstraße

Link zur Veranstaltung:

www.villamerlaender.de

Download Kalenderdaten:

Kalender