Ab 05.12.2020, 30 Tage

LVR-Industriemuseum, Papiermühle Alte Dombach

Kindheit in der Alten Dombach um 1850

06.12.2020, 14:00 - 15:00
LVR-Industriemuseum, Papiermühle Alte Dombach

Papierherstellung von Hand und auf der Papiermaschine

06.12.2020, 15:00 - 16:00
Ruhr Museum

Podiumsdiskussion: Die Zukunft der Metropole Ruhr

15.12.2020, 18:00
Ruhr Museum

„Erzähl doch mal!“ Erzählcafé

12.12.2020, 15:00 - 17:00
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Offene Filzwerkstatt

06.12.2020, 11:00 - 12:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

05.12.2020, 11:00 - 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

06.12.2020, 11:00 - 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

12.12.2020, 11:00 - 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

13.12.2020, 11:00 - 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

19.12.2020, 11:00 - 15:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

20.12.2020, 11:00 - 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

22.12.2020, 13:00 - 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

10.12.2020, 17:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

10.12.2020, 19:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

18.12.2020, 13:00
Kleinbahnmuseum Selfkantbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

18.12.2020, 17:00
Dokumentations- und Informationszentrum für schlesische Landeskunde

Öffentlicher Vortrag: „Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Frau‘n...“

17.12.2020, 14:30
LVR-Industriemuseum, St. Antony-Hütte

Freiluft-Promenade mit dem Hüttendirektor

13.12.2020, 14:30 - 16:00
LVR-Niederrheinmuseum Wesel

Programm mit dem Künstler Martin Lersch: “MalerPlaudereien”

13.12.2020, 11:30 - 12:30
Von der Heydt-Museum

Kunstvolle Weihnachten

19.12.2020, 13:00 - 15:00

MUSEUM TEMPORÄR des Kunstmuseums Mülheim an der Ruhr

Besucheranschrift

Schloßstr. 28-30
45468 Mülheim an der Ruhr

Postanschrift

Schloßstr. 28-30
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel.:

(0208) 4554171
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich

Kunst und Kultur auf Abstand - Impulsvortrag und Podiumsdiskussion
05.11.2020, 18:00 - 19:30

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Die Corona-Pandemie hat in kurzer Zeit viele Lebensbereiche weltweit stark betroffen. Unter anderem waren Kunst und Kultur nahezu komplett ausgebremst und sind es zum Teil noch. Zugleich entstehen neue digitale ästhetische Formate. Wird das alles Kunst und Kultur langfristig verändern und wenn ja, wie? Und was passiert mit den Menschen und mit unserer Gesellschaft, wenn Kunst und Kultur aus dem Alltag wegbrechen?
Gerade zu Beginn der Pandemie wurde von den "systemrelevanten" Berufsgruppen gesprochen. Sind nicht gerade auch die Kunstschaffenden systemrelevant? Doch was bedeutet das für eine Branche, deren Aufgabe es auch ist, das System kritisch zu hinterfragen und Grenzen zu überschreiten?

Diesen und ähnlichen Fragen soll in der Veranstaltung nachgegangen werden. Nach einem Impulsvortrag kommen verschiedene Akteur*innen aus Kunst und Kultur im Rahmen einer moderierten Podiumsdiskussion ins Gespräch.

Ort: Realschule Stadtmitte, Aula, Oberstr. 92-94, 45468 Mülheim an der Ruhr

Der Eintritt ist frei. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze ist eine Anmeldung notwendig.
Anmeldung unter 455 4321 oder 455 4322, per E-Mail an vhs-anmeldung@muelheim-ruhr.de.

Die Veranstaltung wird auch im Livestream übertragen.

Künstlerisches Intro
Auszug aus "Corona - Antikörper", ein musikalisches Tagebuch und Hörbuch als Video,
entwickelt von einem Komponisten (Michael Walter) und einem Texter (André Wülfing) im elektronischen Corona- Austausch mit sechs Musiker*innen und sechs Sprecher*innen
in ihren Quarantäne-Räumen

Impulsvortrag
Mechthild Eickhoff (Geschäftsführerin Fond Soziokultur e.V. Bonn)

Podiumsdiskussion
Mechthild Eickhoff (Geschäftsführerin Fond Soziokultur e.V. Bonn)
Matthias Frense (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Ringlokschuppen Ruhr)
Lütfiye Güzel (Autorin und Lyrikerin, Duisburg)
Anja Lerch (freiberufliche Musikerin und Sängerin, Begründerin der Mitsingkonzerte "Anjas Singabend" seit 2007, Duisburg)
Ralf Raßloff (freischaffender Künstler/Fotograf und Vorsitzender der Arbeits- und Ausstellungsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler, Mülheim an der Ruhr)

Moderation
Barbara Walter (Kunstvermittlung, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr)

Link zur Veranstaltung:

www.kunstmuseum-muelheim.de

Download Kalenderdaten:

Kalender