Stadt Köln, ab 19.09.2017, 30 Tage

NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

„Solche Geschichten vergisst man nicht“

26.09.2017, 19:00
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Begleitprogramm zur Sonderausstellung

01.09.2017 - 30.09.2017
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Die Geschichte der Sinti und Roma – ein Workshop-Angebot im NS-DOK

19.09.2017, 15:00
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Die Photo–Detektive...Wir entdecken die Ausstellung: „Il deserto rosso now – Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker“

14.10.2017, 15:00 - 16:30
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Ein Blick zurück auf ‚Die rote Wüste‘. Die Leere als zentrales Motiv bei Michelangelo Antonioni und Pier Paolo Pasolini

12.10.2017, 19:00
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Fremd im eigenen Land. Sinti in Deutschland

21.09.2017, 19:00
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Führung durch die Ausstellungen: „Il deserto rosso now – Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker“ und „Blick in die Sammlung: Francesco Neri – Trophy and Treasure“

15.09.2017 - 20.10.2017
Käthe Kollwitz Museum Köln

Käthe Kollwitz und die Preußische Akademie

11.10.2017, 18:30
Käthe Kollwitz Museum Köln

Kinderführung für Kinder ab 6 Jahren

01.10.2017 - 03.12.2017, 16:00
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Mit den Fingern in Asche geschrieben

04.10.2017, 19:00
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur

Rahmenprogramm zur Ausstellung: „Berliner Secession und Russisches Ballett: Ernst Oppler“

15.10.2017, 15:00
Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln

Vorzeitgeschichte(n) – Köln in schriftlosen Zeiten

19.09.2017, 15:30

Käthe Kollwitz Museum Köln

Besucheranschrift

Neumarkt/Neumarkt Passage
50667 Köln

Postanschrift

Neumarkt 18-24
50667 Köln

Tel.:

(0221) 227-2602

Fax:

(0221) 2273762
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Newsletter

Käthe Kollwitz und die Preußische Akademie
11.10.2017, 18:30

Vortrag

Beschreibung

»Die Akademie gehört doch zu den etwas verzopften Instituten, die beiseite gebracht werden sollten« .
Vortrag von Werner Heegewaldt.

Käthe Kollwitz und die Preußische Akademie der Künste verbindet eine wechselvolle und für die Künstlersozietät nicht immer rühmliche Geschichte. Als eine der ersten Frauen 1919 auf Vorschlag von Max Liebermann in die traditionsreiche Akademie gewählt, wurde sie 1933 auf Druck der Nationalsozialisten gemeinsam mit Heinrich Mann zum Austritt gezwungen. Die Akademie leistete bis auf wenige Künstlerkollegen keinen nennenswerten Widerstand und passte sich geräuschlos den neuen Machthabern an.

In seinem Vortrag verfolgt Werner Heegewaldt die Spuren von Käthe Kollwitz in der Preußischen Akademie der Künste und stellt das in der heutigen Akademie verwahrte bedeutende Archiv der Künstlerin vor.

Link zur Veranstaltung:

www.kollwitz.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender

Ausstellung zur Veranstaltung: