Stadt Bonn, ab 20.06.2024, 30 Tage

Beethoven-Haus

Bernsteins Beethoven

01.05.2024 - 31.08.2024
Frauenmuseum

beyond algorithms_digital utopia

07.04.2024 - 17.11.2024
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

DER WEG ZUM GRUNDGESETZ. Fotografien von Erna Wagner-Hehmke

20.08.2023 - 29.09.2024
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

DIRK REINARTZ. Fotografieren, was ist

16.05.2024 - 15.09.2024
Kunstmuseum Bonn

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2024. Junge Kunst aus Österreich

14.03.2024 - 25.08.2024
Bundeskunsthalle

Für alle! Demokratie gestalten

30.05.2024 - 13.10.2024
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Gemalte Demokratie. 75 Jahre Grundgesetz in Bildern von Markus Lüpertz

23.05.2024 - 11.08.2024
Bundeskunsthalle

INTERACTIONS 2024

01.05.2024 - 27.10.2024
Kunstmuseum Bonn

Katharina Grosse. Studio Paintings 1988–2023

25.04.2024 - 22.09.2024
Bundeskunsthalle

KENGO KUMA. ONOMATOPOEIA ARCHITECTURE

08.03.2024 - 01.09.2024
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Natur schwarzweiß. Naturbilder des Naturfototreff Eschmar

14.03.2024 - 25.08.2024
Kunstmuseum Bonn

Neu in der Sammlung

25.04.2024 - 25.08.2024
Kunstmuseum Bonn

RAUM FÜR DEMOKRATIE

25.05.2024 - 12.01.2025
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

SCHATTENSEITEN DER DIGITALISIERUNG. Fotografien von Kai Löffelbein

23.03.2024 - 24.08.2024
Frauenmuseum

TINA VAN DE WEYER. Risiken + Nebenwirkungen

15.05.2024 - 31.07.2024
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

ZWEI MENSCHEN. Das Künstlerpaar Franz M. Jansen und Fifi Kreutzer

07.03.2024 - 08.09.2024
Bundeskunsthalle

„BILDER IM KOPF, KÖRPER IM RAUM“. FRANZ ERHARD WALTHER

22.03.2024 - 28.07.2024

Stadtmuseum Bonn

Besucheranschrift

Franziskanerstr. 9
53113 Bonn

Postanschrift

Berliner Platz 2
53103 Bonn

Tel.:

(0228) 772877 (Museumskasse zu den Öffnungszeiten) oder 772094 (Verwaltung zu den Bürozeiten)

Fax:

(0228) 774298
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Sonja Berg: Ein Leben im Exil. St. Petersburg – Berlin – Johannesburg – Bonn
20.04.2024 - 09.06.2024

Ausstellung

Beschreibung

„Wenn Du mich fragst, wo meine Heimat ist, dann muss ich dir sagen: Ich weiß es nicht." Dieses Zitat von Sonja Berg beschreibt ihr Leben wohl am eindrucksvollsten. Drei Auswanderungen bedeuten für sie, regelmäßig ein Stück Heimat zurückzulassen. Ihre Spuren führen von ihrer Geburtsstadt St. Petersburg über Berlin und Johannesburg in Südafrika bis nach Bonn. In der damaligen Bundeshauptstadt verbringt sie die letzten 30 Jahre ihres Lebens.

Der Nachlass Sonja Bergs befindet sich seit 2023 in der Sammlung des Stadtarchivs und Stadthistorischen Bibliothek Bonn, ihre Kamera ist in die Sammlung des Stadtmuseum Bonn übergegangen. Zahlreiche Fotografien, Dokumente, Briefe und persönlichen Aufzeichnungen belegen umfangreich das bewegte Leben von Berg und ihrer Familie.

Gemeinsam mit dem Stadtarchiv und Stadthistorische Bibliothek Bonn sowie der Gedenkstätte und NS-Dokumentationszentrum Bonn präsentiert das Stadtmuseum Bonn nun einen Auszug des Nachlasses in den Sonderausstellungsräumen der Franziskanerstraße 9. Mit faszinierenderen Originaldokumenten werden die spannende Lebensgeschichte sowie die unverändert aktuellen Themen Verfolgung und Exil behandelt. Unterstützt wurde das Stadtmuseum Bonn in der Umsetzung durch Daniel Becker, der viele persönliche Gespräche mit Sonja Berg führte und ihr Leben in einer umfangreich recherchierten Biografie zusammengetragen hat.

Link zur Ausstellung:

www.bonn.de/stadtmuseum

Download Kalenderdaten:

Kalender