Stadt Düsseldorf, ab 23.05.2024, 30 Tage

Kunsthalle Düsseldorf

Sophie Thun. Stolberggasse zu Friedrichstraße zu Grabbeplatz. IM FOYER

18.05.2024 - 14.07.2024
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

100 Jahre Keramische Werkstatt Margaretenhöhe – Young-Jae Lee im Hetjens

16.05.2024 - 01.09.2024
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

1874/2024 - 150 Jahre Stadtmuseum

08.02.2024 - 11.08.2024
Filmmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

2. Kubanische Filmtage

17.05.2024 - 31.05.2024
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Brandgefährlich. Die Düsseldorfer Feuerwehr 1933-1945

10.10.2023 - 26.05.2024
K.I.T. - Kunst im Tunnel

Der rote Faden – Follow the Thread

01.06.2024 - 15.09.2024
Kunstpalast

DIE KLEINE 2024

27.04.2024 - 26.05.2024
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Die Pappel im Wind

28.03.2024 - 25.08.2024
Heinrich-Heine-Institut

Dieter Fortes Lesewelten

13.04.2024 - 04.08.2024
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Dreams and my Reality I

05.05.2024 - 02.06.2024
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Exzellente Fußarbeit. Ballett am Rhein trifft Fortuna Düsseldorf

20.04.2024 - 09.02.2025
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Forthcoming. Spekulationen im urbanen Raum

13.04.2024 - 04.08.2024
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Hilma af Klint und Wassily Kandinsky. Träume von der Zukunft

16.03.2024 - 11.08.2024
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Mike Kelley. Ghost and Spirit

23.03.2024 - 08.09.2024
Kunsthalle Düsseldorf

ONLY LOVERS LEFT. Margarete Jakschik und Friedrich Kunath

16.03.2024 - 09.06.2024
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Port Cities 2: Nachhaltigkeit, Erbe und Entwicklung der Häfen von Haifa und Düsseldorf

06.04.2024 - 26.05.2025
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Riss durch Europa. Die Folgen des Hitler-Stalin-Pakts

11.04.2024 - 28.06.2024
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Royales Picknick: Neuer Tisch des Monats

22.03.2024 - 30.06.2024
NRW-FORUM Düsseldorf

SNEAKER

17.02.2024 - 26.05.2024
NRW-FORUM Düsseldorf

TIM BERRESHEIM. NEUE ALTE WELT

17.02.2024 - 25.05.2024
Kunstpalast

TONY CRAGG. PLEASE TOUCH!

22.02.2024 - 26.05.2024
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Tracks of Memory, 1941–2023 – Werkstattausstellung

19.06.2024 - 05.07.2024

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Besucheranschrift

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8994201 oder 8994210

Fax:

(0211) 8929166
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Senioren

Anke Eilergerhard. Dolcissima
06.06.2023 - 05.11.2023

Ausstellung

Beschreibung

Unter dem klangvollen Titel "Dolcissima" zeigt das Deutsche Keramikmuseum an der Schulstraße 4 ab Dienstag, 6. Juni, seine neue Sonderschau mit überlebensgroßen Porzellanplastiken der Berliner Künstlerin Anke Eilergerhard.

Spätestens seit der Zusammenarbeit mit dem italienischen Modeunternehmen FENDI genießt die farbenprächtige Kunst Anke Eilergerhards (geboren in Wuppertal) internationale Bekanntheit. Die körperhaft anmutenden Skulpturen aus der Werkserie der "ANNAS" (2011-2023) waren bereits weltweit von New York bis Tokyo in den Flagship-Stores des Modehauses ausgestellt. Im ehemaligen Festsaal des barocken Palais Nesselrode des Düsseldorfer Keramikmuseums werden Arbeiten aus der Serie der "ANNAS" erstmals in dieser Konstellation gemeinsam präsentiert.

Einen ersten Blick auf die aktuelle Ausstellung konnten Besucherinnen und Besucher bereits am vergangenen Sonntag, 4. Juni, werfen. Anlässlich der feierlichen Ausstellungseröffnung waren an diesem Tag auch Galerieinhaberin Anna Laudel und der Galerieleiter Ferhat Yeter aus Istanbul angereist. Miriam Koch, Dezernentin für Kultur und Integration, sprach das offizielle Grußwort und gratulierte in diesem Zuge Künstlerin Anke Eilergerhard und dem Museumsteam unter der Leitung der Direktorin und Kuratorin der Ausstellung, Dr. Daniela Antonin, zu der gelungenen Ausstellungspräsentation.

"Prächtig wie aus der Hofkonditorei eines barocken Fürstenhofes", beschreibt Direktorin Daniela Antonin die außergewöhnliche Werkgruppe der "ANNAS". Denn auf der wie mit Sahnehäubchen verzierten Oberfläche ihrer Skulpturen hat die Künstlerin Porzellane aus deutschen und tschechischen Traditionsmanufakturen appliziert, die auf den mehrstöckigen Werken kunstvoll zu balancieren, respektive zu tanzen scheinen. Den Besucherinnen und Besuchern eröffnet die Schau im Hetjens ein dynamisches Form- und Farbspiel aus schwungvoll gedrehten Objektsilhouetten und einem Farbspektrum in Pastell. Mit Namen"ANNALOTTA","ANNADONNA", "ANNASTASIA" oder "ANNADEL" stehen die hochgetürmten, zuckersüß anmutenden Skulpturen einzeln für sich, sind in ihrer Form klar strukturiert und bilden gleichermaßen innerhalb des Raumes eine korrespondierende Einheit.

Eilergerhard fängt mit ihren ANNAS den opulenten Glanz vergangener Zeiten ein, den sie souverän mit aktuellen künstlerischen Diskursen verbindet. Sie spielt mit Stereotypen und überholten Rollenbildern. "Cuteness", so sagt sie, ist ein Thema in der Kunst. Lange Zeit war die Verwendung der Farbe Rosa, das Niedliche und Schöne undenkbar. Die großen und kleinen ANNAS spielen ihre Reize wie überzuckerte Torten aus. Der Name "Anna", der mit der Bedeutung "Liebreiz" bzw. "Lieblichkeit" gleichgesetzt ist, verweist gleichermaßen auch auf den Rufnamen der Künstlerin. Denn "Anke" bildet die nordische Abkürzung von "Anna". Eilergerhard hat mit der Serie der ANNAS auch ihren eigenen Namen humorvoll hinterfragt.

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de/hetjens

Download Kalenderdaten:

Kalender