Stadt Bonn, ab 06.12.2019, 30 Tage

Kunstmuseum Bonn

AUSGEZEICHNET #4. Stipendiaten der Stiftung Kunstfonds - Agnes Meyer-Brandis

07.11.2019 - 05.01.2020
Ernst-Moritz-Arndt-Haus

Beethoven-Interpreten im 19. und frühen 20. Jahrhundert

13.11.2019 - 16.02.2020
Bundeskunsthalle

Beethoven. Welt.Bürger.Musik

17.12.2019 - 26.04.2020
Bundeskunsthalle

Bundespreis für Kunststudierende. 24. Bundeswettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

18.10.2019 - 05.01.2020
Bundeskunsthalle

California Dreams. San Francisco – ein Porträt

12.09.2019 - 12.01.2020
Frauenmuseum

Der lange Weg zum Mahnmal

25.11.2019 - 22.12.2019
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Fotografie in der Weimarer Republik

26.09.2019 - 19.01.2020
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Glanzlichter der Naturfotografie. projekt natur & fotografie

05.09.2019 - 05.01.2020
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Groß, Größer, Dinosaurier. Aus dem Labor der Gigantismus-Forscher

28.09.2019 - 21.06.2020
Deutsches Museum Bonn

IST DAS MÖGLICH? Eine Experimentierausstellung mit Quizshow! – für Kinder, Jugendliche und Familien

18.09.2019 - 23.02.2020
Kunstmuseum Bonn

Jetzt! Junge Malerei in Deutschland

19.09.2019 - 19.01.2020
Bundeskunsthalle

Martin Kippenberger. Bitteschön Dankeschön. Eine Retrospektive

01.11.2019 - 16.02.2020
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Music! Hören – Machen – Fühlen. Eine Mitmachausstellung

21.11.2019 - 13.09.2020
Goldfuß-Museum für Paläontologie der Universität Bonn

Nacktfarne und Mammutbäume: Bürgerwissenschaftler Zeigen ihre Rheinischen Pflanzenfossilien

29.05.2019 - 30.04.2020
Frauenmuseum

Nie Hoffnungslos

01.12.2019 - 22.12.2019
Kunstmuseum Bonn

Norbert Schwontkowski. Some of My Secrets

31.10.2019 - 16.02.2020
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Objektwelten als Kosmos. Von Alexander von Humboldt zum Netzwerk Bonner Wissenschaftssammlungen

14.11.2019 - 22.03.2020
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

Orpheus. Traum und Mythos in der modernen Kunst

11.10.2019 - 16.02.2020
Frauenmuseum

Ula Hirsch - Frauenköpfe

01.12.2019 - 22.12.2019
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Very British. Ein deutscher Blick

10.07.2019 - 08.03.2020
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Zugespitzt. Kanzler in der Karikatur

25.09.2019 - 10.05.2020

Deutsches Museum Bonn

Besucheranschrift

Ahrstr. 45
53175 Bonn

Postanschrift

Ahrstr. 45
53175 Bonn

Tel.:

(0228) 302255

Fax:

(0228) 302254
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Gastronomie

IST DAS MÖGLICH? Eine Experimentierausstellung mit Quizshow! – für Kinder, Jugendliche und Familien
18.09.2019 - 23.02.2020

Ausstellung

Beschreibung

Jeder von uns kennt diese alltäglichen Fragen:
Ist das möglich, dass…
• mich der Fahrradhelm bei einem Unfall schützt?
• so viel in eine kleine Damenhandtasche passt?
• die dünne Strumpfhose bei der Belastung nicht reißt?

Oft denken wir gar nicht über die Tauglichkeit von Dingen und Materialien nach, die wir im Alltag nutzen. Was wäre, wenn wir uns auf ihre Funktionsfähigkeit nicht verlassen könnten? Wenn das Klopapier immer im falschen Moment reißen würde oder gleich ganze Bauwerke einstürzten? Gib es Rüstungen aus Papier? Muss ein Wetterballon platzen und wenn ja wann?

All diesen und anderen Fragen geht die Ausstellung "IST DAS MÖGLICH?" auf unterhaltsame und witzige Weise nach.

Experimentieren, Spielen und Objekte

"IST DAS MÖGLICH?" eignet sich besonders für Besucher*innen ab acht Jahren.

Die Ausstellung besteht aus fünf Modulen, die sich thematisch mit industriellen Materialien und ihren meist überraschenden, manchmal aber auch ganz gewöhnlichen Eigenschaften beschäftigen.

Jedes Modul bietet interaktive Elemente, die entweder als wissenschaftliches Experiment oder als Spielstation gestaltet sind. So können die Besucher*innen der Ausstellung verschiedene Materialien stark vergrößert mit einer Lupenkamera vergleichen. Oder Sie testen unter dem Fallhammer die Stabilität von Blech, Papier und Gewebe. Es gibt viel zu spielen, auszuprobieren und zu experimentieren...

Natürlich dürfen auch museale Objekte nicht fehlen. Sie erzählen von historischen Begebenheiten, erstaunlichen Geschichten und spannenden Rekorden.

Die große Quizshow

Am Ende der Ausstellung erwartet die Besucher*innen die Kulisse eines Fernsehstudios. Hier kann gemeinsam ein Quiz gespielt werden – mit Buzzern, Showmaster und allem Drum und Dran. Hier zeigen Kinder, Jugendliche und Erwachsenen was sie in der Ausstellung alles erfahren haben und wer am schnellsten die Hand auf dem Buzzer hat.

Das Quiz ist Spiel und Spaß und ein tolles Erlebnis nach einer tollen Ausstellung.

Das ist alles möglich!

Link zur Ausstellung:

www.deutsches-museum-bonn.de

Download Kalenderdaten:

Kalender