Stadt Düsseldorf, ab 18.08.2019, 30 Tage

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Ai Weiwei

18.05.2019 - 01.09.2019
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Aufbruch zu neuen Malgründen. Malerei des Fränkischen Barock auf Glas & Glasur

04.07.2019 - 27.10.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Banu Cennetoglu

06.07.2019 - 10.11.2019
Heinrich-Heine-Institut

Die Comic-Kunst des Erzählens. Literatur als Graphic Novel

02.06.2019 - 01.09.2019
Kunstpalast

Ehrenhof Preis 2018: Aurel Dahlgrün – Irgendwo im Tiefenrausch

27.06.2019 - 15.09.2019
Heinrich-Heine-Institut

Ideen! Zur Straße der Romantik und Revolution

15.09.2019 - 24.11.2019
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Julia Zinnbauer – FLYOVER. Los Angeles und die Architektur der Nachkriegsmoderne in Düsseldorf

04.08.2019 - 15.09.2019
Kunstpalast

Jutta-Cuny-Franz-Erinnerungspreis 2019

12.05.2019 - 01.09.2019
Kunsthalle Düsseldorf

Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Die Ausstellung 2019

05.09.2019 - 10.11.2019
NRW-FORUM Düsseldorf

Martin Parr. Retrospektive

19.07.2019 - 10.11.2019
Kunstpalast

Norbert Tadeusz

29.08.2019 - 02.02.2020
Kunstpalast

Otto Piene. Werke aus der Sammlung Kemp

22.08.2019 - 05.01.2020
K.I.T. - Kunst im Tunnel

SOMMER

29.06.2019 - 06.10.2019
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Straßenräume - Stadtplätze in Düsseldorf. Bilder und Zeichnungen von Hartmut Seeling und Brigitte Seeling-Fassbender

03.08.2019 - 29.08.2019
Kunstpalast

Utopie und Untergang. Kunst in der DDR

05.09.2019 - 05.01.2020
NRW-FORUM Düsseldorf

White Out. VR-Performance-Ausstellung

19.07.2019 - 10.11.2019

Kunsthalle Düsseldorf

Besucheranschrift

Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8996240

Fax:

(0211) 8929168
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte

d – polytop. Kunst aus Düsseldorf
23.02.2019 - 28.04.2019

Ausstellung

Beschreibung

Die Schau versammelt Arbeiten von 13 Künstlerinnen und Künstlern aus Düsseldorf und der Region, die einen wichtigen Beitrag zur Kunstszene in Düsseldorf leisten. Ein Großteil stammt aus dem Umfeld der Düsseldorfer Kunstakademie und schafft bis heute als „Artist´s Artist“ konsequent, aber eher im Verborgenen, sein künstlerisches Werk.

In der Vorbereitung zur Ausstellung wurden Arbeiten verschiedenster Gattungen und Formate betrachtet bzw. besprochen und zahlreiche Ateliers besucht. Bei der Auswahl der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler standen schließlich die unterschiedlichen Arbeitsweisen, die spezifischen Herangehensweisen und die inhaltlichen Ausrichtungen der Arbeiten im Gesamtkontext der geplanten Ausstellung im Vordergrund.

Der Titel der Ausstellung spielt auf ein Teilgebiet der Mathematik an: Ein Polytop bezeichnet eine geometrische Figur, die sich in beliebigen Dimensionen im Raum ausdehnt. "d - polytop" bezeichnet insofern eine vielgestaltete Dimension von Punkten, Ecken und Kanten, letztlich mannigfaltiger Raumgebilde in unterschiedlichen Räumen und Zeiten.
Zugleich bezieht sich der Titel der Ausstellung auf den kubisch-brutalistischen Raumkörper der Kunsthalle Düsseldorf selbst, wie auch auf die sechstägige Ausstellung „ÜBER ECK“ im September 2014, bei der die Ecken in den Ausstellungsräumen und die Architektur des Hauses als fokussierte Präsentationsorte dienten. "d – polytop. Kunst aus Düsseldorf" ist somit eine Weiterführung oder Anknüpfung an die Ausstellung von 2014.

Künstlerinnen und Künstler:
Christine Erhard, Andreas Fischer, Bianca C. Grüger, Heinz Hausmann, Ulrich Hensel, Gabriele Horndasch, Jörg Paul Janka, Robin Merkisch, Joseph Sappler, Michel Sauer,
Strafe Für Rebellion, Magdalena von Rudy, Ralf Werner

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der gleichzeitig eine Dokumentation der Ausstellung „ÜBER ECK“ (2014) enthält.

Kuratiert von Dana Bergmann, Gregor Jansen, Raphael Nocken und Jörg Schlürscheid

Gefördert wird die Ausstellung von der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf.

Link zur Ausstellung:

www.kunsthalle-duesseldorf.de

Download Kalenderdaten:

Kalender