Ab 15.04.2024, 30 Tage

Kunsthaus NRW Kornelimünster

sammlung mit losen enden 06: drei seiten des bildes – zweiter akt

29.02.2024 - 01.09.2024
Kunstmuseum Villa Zanders

Martin Noël - Otto Freundlich. Die Entdeckung der Moderne

24.03.2024 - 22.08.2024
LVR-Industriemuseum, Papiermühle Alte Dombach

Must-Have

18.06.2023 - 22.12.2024
Kunstmuseum Villa Zanders

Oskar Holweck. Meister der Reduktion

03.12.2023 - 02.06.2024
Kunstmuseum Bonn

BONNER KUNSTPREIS. Louisa Clement. Becoming Lost

22.02.2024 - 16.06.2024
Beethoven-Haus

Bernsteins Beethoven

01.05.2024 - 31.08.2024
Frauenmuseum

beyond algorithms_digital utopia

07.04.2024 - 17.11.2024
Kunstmuseum Bonn

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2024. Junge Kunst aus Österreich

14.03.2024 - 25.08.2024
Frauenmuseum

Frauenbewegungen 1865 _ 1971 _ 2006

08.03.2024 - 28.05.2024
Bundeskunsthalle

INTERACTIONS 2024

01.05.2024 - 27.10.2024
Kunstmuseum Bonn

Katharina Grosse. Studio Paintings 1988–2023

25.04.2024 - 22.09.2024
Bundeskunsthalle

KENGO KUMA. ONOMATOPOEIA ARCHITECTURE

08.03.2024 - 01.09.2024
Arithmeum - Rechnen einst und heute

Proportionalzirkel und seltene Mathematik- und Zeicheninstrumente des 17. und 18. Jahrhunderts

21.10.2023 - 05.05.2024
Frauenmuseum

VIVA LA VIDA

06.04.2024 - 01.05.2024
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

ZWEI MENSCHEN. Das Künstlerpaar Franz M. Jansen und Fifi Kreutzer

07.03.2024 - 08.09.2024
Kunstmuseum Bonn

ZWISCHENSPIEL. ZU GAST IM KUNSTMUSEUM BONN

26.02.2024 - 19.04.2024
Bundeskunsthalle

„BILDER IM KOPF, KÖRPER IM RAUM“. FRANZ ERHARD WALTHER

22.03.2024 - 28.07.2024
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Nevin Aladag. Interlocking

10.03.2024 - 30.06.2024
Kreismuseum Zons

Kunst bis in die letzte Ecke. Vera Weber

04.02.2024 - 12.05.2024
Kreismuseum Zons

Second Life - Upcycling Kunst und Kunsthandwerk

04.02.2024 - 20.05.2024
Kreismuseum Zons

TeaTime - Teesiebe im Wandel der Zeit - Sammlung Gunda und Klaus Henneberger

27.10.2023 - 21.04.2024
MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

Die Sammlung Haniel. Der eigene Weg

15.12.2023 - 05.05.2024
Museum St. Laurentius

Im Schein des Unscheinbaren – Werner Kreuzhage (1904 – 1989)

05.05.2024 - 06.10.2024
Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum Internationaler Skulptur

Shape! Körper + Form begreifen

28.01.2024 - 01.09.2024
Kultur- und Stadthistorisches Museum Duisburg

Tierische Typen. Animalische Biografien vom Rheinwal bis zum Nachbarshund

03.09.2023 - 01.12.2024
Museum DKM

WATANABE SADAO. Schenkung Ruth Hetcamp

03.05.2023 - 25.10.2024
Leopold-Hoesch-Museum

HOESCH TALENTS

17.02.2024 - 28.04.2024
Stadtmuseum Düren

In Düren zu Hause - Migrationsgeschichte(n) und kulturelle Vielfalt

05.09.2021 - 31.05.2024
Stadtmuseum Düren

Mach' dir ein paar schöne Stunden - Dürener Kinogeschichte(n)

21.05.2023 - 21.05.2024
Stadtmuseum Düren

Och, wat wor dat fröher schön … Das alte Düren im Modell

05.09.2021 - 31.05.2024
Papiermuseum Düren

Springende Hirsche. katagami – Japanische Papierschablonen zur Textilfärbung

25.11.2023 - 19.05.2024
Leopold-Hoesch-Museum

Ulrich Rückriem zeichnet

16.02.2024 - 19.05.2024
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

"unSICHTBAR" - Kunstausstellung der Düsseldorfer Mädchen- und Frauenhilfeeinrichtungen

07.03.2024 - 28.04.2024
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

1874/2024 - 150 Jahre Stadtmuseum

08.02.2024 - 11.08.2024
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Brandgefährlich. Die Düsseldorfer Feuerwehr 1933-1945

10.10.2023 - 26.05.2024
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Der Hohnsteiner Kasper – Jahrgang 1921 – Der Puppenspieler Harald Schwarz

08.12.2023 - 22.04.2024
Kunstpalast

DIE KLEINE 2024

27.04.2024 - 26.05.2024
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Die Pappel im Wind

28.03.2024 - 25.08.2024
Heinrich-Heine-Institut

Dieter Fortes Lesewelten

13.04.2024 - 04.08.2024
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Forthcoming. Spekulationen im urbanen Raum

13.04.2024 - 04.08.2024
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Hilma af Klint und Wassily Kandinsky. Träume von der Zukunft

16.03.2024 - 11.08.2024
K.I.T. - Kunst im Tunnel

long time, lung time continuuuum!!! (a conver-something)

24.02.2024 - 20.05.2024
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Mike Kelley. Ghost and Spirit

23.03.2024 - 08.09.2024
Kunsthalle Düsseldorf

MUR BRUT 30

16.02.2024 - 28.04.2024
Kunsthalle Düsseldorf

ONLY LOVERS LEFT. Margarete Jakschik und Friedrich Kunath

16.03.2024 - 09.06.2024
Kunstpalast

Palastblüten

12.04.2024 - 21.04.2024
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Riss durch Europa. Die Folgen des Hitler-Stalin-Pakts

11.04.2024 - 28.06.2024
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Royales Picknick: Neuer Tisch des Monats

22.03.2024 - 30.06.2024
Kunstpalast

Size Matters. Größe in der Fotografie

31.01.2024 - 20.05.2024
NRW-FORUM Düsseldorf

SNEAKER

17.02.2024 - 26.05.2024
NRW-FORUM Düsseldorf

TIM BERRESHEIM. NEUE ALTE WELT

17.02.2024 - 25.05.2024
Kunstpalast

TONY CRAGG. PLEASE TOUCH!

22.02.2024 - 26.05.2024
SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Vor Anker

13.01.2024 - 28.04.2024
LVR-Industriemuseum, Kraftwerk Ermen & Engels

Probiert? Kapiert!

23.03.2024 - 27.10.2024
Museum Folkwang

ANDREAS SLOMINSKI. Wohnorte gegen Geburtsorte

15.03.2024 - 14.07.2024
Red Dot Design Museum Essen

Colours of our Time – Identität und Differenz im Design

22.02.2024 - 02.06.2024
Red Dot Design Museum Essen

Design on Stage 2023–2024

20.06.2023 - 31.05.2024
Museum Folkwang

Ferne Länder, Ferne Zeiten

15.03.2024 - 07.07.2024
Red Dot Design Museum Essen

Milestones in Contemporary Design 2023–2024

20.06.2023 - 31.05.2024
Ruhr Museum

MYTHOS UND MODERNE. FUßBALL IM RUHRGEBIET

08.05.2023 - 20.05.2024
Museum Folkwang

PHOTOGRAPHY MASTERS. Folkwang Universität der Künste

09.02.2024 - 26.05.2024
Ruhr Museum

Unterwegs mit Marga Kingler. Pressefotografin im Ruhrgebiet.

29.04.2024 - 12.01.2025
Museum Folkwang

WILLI BAUMEISTER IM MUSEUM FOLKWANG. Zeitzeichen

23.02.2024 - 16.06.2024
Museum Folkwang

WOLF D. HARHAMMER. Zwei Wirklichkeiten

09.02.2024 - 26.05.2024
Rotkreuz-Museum Essen

World´s Best Communication Design 2023 and Highlights from NRW

11.04.2024 - 26.05.2024
Red Dot Design Museum Essen

World´s Best Communication Design 2023 and Highlights from NRW

12.04.2024 - 26.05.2024
Stadtmuseum Euskirchen

HUMAN FOOTPRINT. MENSCHLICHES HANDELN IM SATELLITENBILD

23.03.2024 - 01.09.2024
LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Probiert? Kapiert!

26.04.2024
BEGAS HAUS - Museum für Kunst- und Regionalgeschichte Heinsberg

textile WELTEN IIII

03.03.2024 - 28.04.2024
Stiftung Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur

GARTENFOKUS – Eine Reise durch die Heimat

24.03.2024 - 25.08.2024
Museum im Kulturhaus

Landschaftsgalerie im Kulturhaus Jülich. Sag’ mir wo die Tiere sind

01.03.2024 - 15.12.2024
Haus Mödrath

Home Is Where You’re Happy

08.10.2023 - 25.08.2024
Museum Kurhaus Kleve - Ewald Mataré-Sammlung

Schönheit & Verzückung. Jan Baegert und die Malerei des Mittelalters

24.03.2024 - 23.06.2024
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Blick in die Zeit. Alter und Altern im photographischen Porträt

02.03.2024 - 07.07.2024
Museum Ludwig

HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Und gestern und morgen

09.03.2024 - 13.10.2024
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Jem Southam. The Pond at Upton Pyne

02.03.2024 - 07.07.2024
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Perfect Match. Ausgewählte Kunstkammerobjekte der Sammlung Olbricht und des MAKK

21.03.2024 - 22.09.2024
Museum Ludwig

Roni Horn. Give Me Paradox or Give Me Death

23.03.2024 - 11.08.2024
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

SAMMLERTRÄUME: STERNSTUNDEN NIEDERLÄNDISCHER BAROCKKUNST

26.05.2023 - 21.04.2024
Museum Ludwig

Schultze Projects #3 Minerva Cuevas

05.11.2021 - 30.11.2024
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

SENSATION DES SEHENS / DIE SAMMLUNG WERNER NEKES: VOL. 2 IMPRESSIONISMUS

08.09.2023 - 28.04.2024
Museum Ludwig

Über den Wert der Zeit - Neupräsentation der Sammlung zeitgenössischer Kunst

10.08.2023 - 31.08.2025
KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Wort Schrift Zeichen. Das Alphabet der Kunst

15.09.2023 - 14.08.2024
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Teamwork. Düsseldorfer Künstler der Romantik

07.11.2023 - 21.04.2024
Kaiser Wilhelm Museum

Die große Verführung. Karl Ernst Osthaus und die Anfänge der Konsumkultur

24.11.2023 - 28.04.2024
Haus der Seidenkultur / Historische Paramentenweberei Hubert Gotzes

GÄRTEN WIE SAMT UND SEIDE

10.03.2024 - 01.09.2024
NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld in der Villa Merländer

Gesichter und Geschichten. Jüdisches Leben in Deutschland

18.03.2024 - 30.04.2024
Stadtmuseum | Stadtarchiv Langenfeld im Freiherr-vom-Stein-Haus

Die drei ??? - Aiga Rasch und das Mysterium der Bilder

18.02.2024 - 19.05.2024
Museum Morsbroich Leverkusen

Es gibt kein Wort … Annäherungen an ein Gefühl

14.04.2024 - 25.08.2024
Museum Morsbroich Leverkusen

Sigmar Polke. Höhere Wesen befehlen

28.11.2023 - 25.04.2024
Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer

über räume

12.05.2024 - 29.06.2024
Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Junge Rebellen. POLKE, RICHTER & FRIENDS

29.10.2023 - 08.09.2024
LVR-Freilichtmuseum Kommern / Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde

Grässliche Glückseligkeit. Faszination Kitsch

05.05.2024 - 15.03.2026
Neanderthal Museum

EIS.ZEIT.REISE GRÖNLAND

18.11.2023 - 03.11.2024
Städtisches Museum Abteiberg

Ari Benjamin Meyers. Kunsthalle for Music Act II

05.05.2024 - 23.06.2024
Städtisches Museum Abteiberg

Schaumagazin SAMMLUNG/ARCHIV ANDERSCH - Feldversuch #3: Fine – Knowles

19.10.2023 - 06.10.2024
Städtisches Museum Abteiberg

Werkstatt Expressionismus. Atelier Strichstärke im Museum Abteiberg

10.03.2024 - 21.04.2024
Fotografie-Forum der StädteRegion Aachen

Bankgeheimnisse

14.04.2024 - 16.06.2024
Clemens Sels Museum Neuss

Amazing Superbugs. Spider-Man, Ant-Man, Killer Moth & Co.

28.04.2024 - 09.03.2025
Clemens Sels Museum Neuss

Neuss 1474. Die Belagerung durch Karl den Kühnen

14.04.2024 - 29.09.2024
Stiftung Insel Hombroich - Kunst parallel zur Natur

Wachhaus #07: Tom Seidel. lingering traces

03.03.2024 - 28.04.2024
LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Art.Upgrade_2024. Künstler*innen der ArtOthek stellen aus Neues aus den Ateliers – Werke und Workshops

04.02.2024 - 09.06.2024
LVR-Industriemuseum, St. Antony-Hütte

Heile Welt …? Kinderleben an Ruhr und Emscher 1900-1960

22.06.2023 - 16.06.2024
LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

HIPGNOSIS.BREATHE - Album Cover Art und Photo Design by Aubrey Powell & Storm Thorgerson

21.01.2024 - 20.05.2024
Gasometer Oberhausen im CentrO.

Planet Ozean

15.03.2024 - 30.12.2024
Oberschlesisches Landesmuseum

"Dem Regiment zur Ehr, dem Vaterland zur Wehr." Preußische Regimenter in der Provinz Schlesien 1871–1914: Zwischen Militarismus und Alltagsleben

01.10.2023 - 30.06.2024
Oberschlesisches Landesmuseum

Anna Tatarczyk. Form – Farbe – Licht

21.01.2024 - 31.12.2024
Spielzeugmuseum Ratingen

Busy Girl. Barbie macht Karriere

25.11.2023 - 13.10.2024
Museum Ratingen

Cassandra. Bildhauerinnen in der Sammlung des Museums

25.02.2024 - 02.06.2024
Museum Ratingen

neanderland ART 24

26.04.2024 - 14.07.2024
Oberschlesisches Landesmuseum

Silberfieber. Der Tarnowitzer Bergbau – das UNESCO-Welterbe in Oberschlesien

05.05.2024 - 31.12.2024
KunstForumEifel

Jagdszene : Kunst

24.03.2024 - 09.06.2024
Stadtmuseum Siegburg

RUTH BAUMGARTE. I Believe in Woman – Frauenbilder 1940–2004

14.04.2024 - 07.07.2024
LVR-Industriemuseum, Gesenkschmiede Hendrichs

ARBEITS[T]RÄUME. Ein Zukunftslabor

24.01.2024 - 20.10.2024
Kunstmuseum Solingen

kUNSt – Lieblingswerke

23.03.2024 - 21.04.2024
Deutsches Klingenmuseum Solingen

POTT: DESIGN-AWARD 2024. NEXT GENERATION - GEERBT, GESTALTET, GENUTZT

24.03.2024 - 30.06.2024
Kunstmuseum Solingen

SGmeinsam KUNST

23.03.2024 - 21.04.2024
Burg Wissem - Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf

Besen! Besen! Seid´s gewesen. Von Hexen und Zauberern“

04.11.2023 - 21.04.2024
Burg Wissem - Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf

Sabine Wilharm. Illustrationen

05.11.2023 - 21.04.2024
Fischereimuseum der Bergheimer Fischereibruderschaft

Nord-Seestücke

14.01.2024 - 30.04.2024
Skulpturenpark Waldfrieden - Cragg Foundation

Anthony Caro - Skulpturen

02.03.2024 - 14.06.2024
Von der Heydt-Museum

Lothar Baumgarten

24.03.2024 - 01.09.2024
Von der Heydt-Museum

Nicht viel zu sehen. Wege der Abstraktion 1920 bis heute

24.02.2024 - 01.09.2024
Von der Heydt-Museum

Zeiten und Räume. Klassiker der Sammlung. Ruisdael bis Giacometti

24.03.2024 - 31.01.2025
Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur

Baden mit Humor - Französische Karikaturen – Honoré Daumier und Andere

26.04.2024 - 12.01.2025

Papiermuseum Düren

Besucheranschrift

Wallstr. 2-8
52349 Düren

Postanschrift

Wallstr. 2-8
52349 Düren

Tel.:

(02421) 252561

Fax:

(02421) 252560
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Springende Hirsche. katagami – Japanische Papierschablonen zur Textilfärbung
25.11.2023 - 19.05.2024

Ausstellung

Beschreibung

Die Ausstellung „Springende Hirsche. katagami – Japanische Papierschablonen zur Textilfärbung“ präsentiert erstmalig japanische Musterschablonen (katagami) aus der Sammlung des Leopold-Hoesch-Museums und des Papiermuseums Düren. Aus traditionellem Maulbeerbaumpapier (washi) gefertigt, dienen katagami der Färbung von Gewändern, Bannern und Textilien der Inneneinrichtung. Die mit Stanzwerkzeugen und Messern bearbeiteten Papiere werden mit dem gerbstoffhaltigen Saft (kakishibu) der Kakifrucht verklebt, um die Schablonen, die dann in einem Reservefärbeverfahren (katazome) für die Gestaltung traditioneller japanischer Textilien verwendet wurden, wasserfest und widerstandsfähig zu machen. Nachdem dieses Verfahren Anfang des 20. Jahrhunderts weitgehend durch industrielle Produktionstechniken ersetzt wurde, gelten katagami heute als Kunstwerke, die spannende Einblicke in die textile Ästhetik Japans gewähren.

Die Ausstellung im Papiermuseum gibt einen Einblick in die verwendeten Materialien und Techniken und stellt anhand zahlreicher Beispiele die Bedeutung der verwendeten Muster und Symbole vor. Schließlich wird ein Einblick in die Geschichte der Papierschablonen und deren Weg in europäische Sammlungen gegeben. Die Muster der 87 präsentierten Schablonen aus der Edo- (1644–1868) und Meiji-Zeit (1868–1912) zeigen Pflanzen und Blüten, Naturerscheinungen, Tiere und von Menschen hergestellte Gegenstände. Dabei sind die Motive, die sich meist auf die Jahreszeiten beziehen, oft stark stilisiert. Nur für „Insider“ ist die Bildsprache sofort lesbar. Die im Titel zitierten Hirsche sind einerseits ein melancholisches Herbstmotiv, andererseits gelten Hirsche auch als Boten zwischen den Welten der Götter und Menschen.

In vielen Schablonen finden sich Kirschblüten (sakura). Das Motiv bezieht sich auf das in Japan alljährlich gefeierte Kirschblütenfest (hanami), bei dem die kurzzeitig entfaltete Pracht der rosafarbenen Blüten im Mittelpunkt steht. Gleichzeitig stellen die wie Schnee fallenden Blütenblätter einen Verweis auf die Unbeständigkeit des Lebens dar. Bambus und Kiefern beschwören Nachgiebigkeit und das Bestehen schwieriger Lebensphasen. Muster mit Sechsecken gelten als Wunsch für ein langes Leben. Sie verweisen auf den Panzer von Schildkröten, denen man eine Lebensspanne von 10.000 Jahren nachsagte. Eine Besonderheit bilden Schablonen mit atemberaubend feinen Mustern (Edo-komon) aus winzigen gestanzten Punkten und Formen, die ursprünglich den formellen Gewändern der Samurai-Elite vorbehalten waren, aber im 19. Jahrhundert auch auf den Kleidern des Bürgertums in Mode kamen. Somit erlaubt die Ausstellung nicht nur einen tiefen Einblick in die mannigfaltige Welt der Textilmuster, sondern auch in die japanische Vorstellungswelt.

Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts faszinierten die Papierschablonen mit ihren außergewöhnlichen Mustern und dem Spiel von positiven und negativen Partien, mit ihren lederartigen Oberflächen und feinsten Reparaturen auch den Westen. Aus dem Werkzeug wurde ein Gegenstand der ästhetischen Wertschätzung. Wie die in Düren beherbergte katagami-Sammlung ihren Weg ins Papiermuseum fand, ist heute leider nicht mehr bekannt. Vermutlich wurde sie in den frühen 1930er Jahren vom Museumsverein Düren e.V. für die Papierstadt Düren und das damals bereits angedachte Papiermuseum Düren, das erst 1990 gegründet wurde, erworben.

Zur Präsentation der Schablonen in der Ausstellung werden von KKS Architektur + Gestaltung gestaltete, beleuchtete Plexiglasscheiben verwendet, die dem Papiermuseum Düren freundlicherweise von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden auch im Sinn der Nachhaltigkeit zur Verfügung gestellt worden sind. Die hinterleuchtete Präsentation lässt die Objekte ausdrucksstark wirken und erlaubt den Besucher*innen, den Detailreichtum der katagami wahrzunehmen. Vielen Dank daher an die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und KKS Architektur + Gestaltung. Darüber hinaus gilt der Dank dem Kreismuseum Zons für ihre Leihgabe von vier Basisschablonen, Anita Bauer, Wien, für ihren Beitrag zur Ausstellung, der Galerie Werner Klein, Köln, für die Leihgabe von Werkzeugen und Walter Bruno Brix für die inspirierende und schöne Zusammenarbeit.

Link zur Ausstellung:

www.papiermuseum-dueren.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender