Ab 29.02.2024, 30 Tage

Kunstmuseum Villa Zanders

Dialog mit dem Original

10.03.2024, 11:00 - 12:00
Kunstmuseum Villa Zanders

Finissage

03.03.2024, 14:00
Kunstmuseum Villa Zanders

Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen

06.03.2024, 15:00 - 17:00
Kunstmuseum Villa Zanders

Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen

13.03.2024, 15:00 - 17:00
Kreismuseum Zons

SCHÖN MIT FALTEN – Upcycling Workshop

09.03.2024, 11:00 - 15:30
Leopold-Hoesch-Museum

Art & Drinks – Das After-Work-Special am eintrittsfreien Donnerstag

07.03.2024, 17:00
Leopold-Hoesch-Museum

Kurzführung mit Direktorin Anja Dorn durch die Ausstellung „Ulrich Rückriem zeichnet“

07.03.2024, 17:00
Leopold-Hoesch-Museum

Museumsdialog zur Ausstellung

29.02.2024, 19:00
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Hellmuth Stieff (1901–1944) und das NS-Regime.Vortrag und Lesung mit Dr. Katja Schlenker und Prof. Dr. Winfrid Halder

20.03.2024, 19:00
Ruhr Museum

Vortrag von Dr. Fritz Jürgens: Archäologische Forschungen zur »Cöln-Minden-Thüringer Verbindungs-Eisenbahn«

12.03.2024, 18:00
Ruhr Museum

Vortrag von Dr. Johannes Müller-Kissing: „Archäologie des Zweiten Weltkriegs im Ruhrgebiet“

19.03.2024, 18:00 - 19:30
Ruhr Museum

Vortrag von Dr. Till Kasielke: „Pingen – Stille Zeugen des Bergbaus im südlichen Ruhrgebiet“

05.03.2024, 18:00
Ruhr Museum

Führung für sehbehinderte und blinde Menschen. Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets – Hören und Ertasten

02.03.2024, 12:00 - 13:30
KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Werkgespräche »mit Blick auf…«

06.03.2024, 18:00 - 19:00
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Finissage-Führung

10.03.2024, 17:00
Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Kostprobe (1 Thema – 1 Wein – 1 Stunde)

20.03.2024, 18:00
Neanderthal Museum

Familiennacht: EIS ZEIT REISE GRÖNLAND

15.03.2024, 18:30 - 21:00
Neanderthal Museum

Neanderthal Museum lädt zu einem Comic Workshop ein

03.03.2024, 10:30 - 14:00
Fotografie-Forum der StädteRegion Aachen

Fide – Eins, zwei drei.“ Vortrag von Thomas Struck im Rahmen der Ausstellung

17.03.2024, 16:00
Clemens Sels Museum Neuss

Feld-HausPokémon-Familienführung

10.03.2024, 11:30 - 12:30
Clemens Sels Museum Neuss

Kurator*innengespräch

17.03.2024, 11:30 - 12:30
Clemens Sels Museum Neuss

Lesung im Museum: Die Welt der symbolistischen Literatur

29.02.2024, 18:00
Oberschlesisches Landesmuseum

Rundgang, Referat, Recital

08.03.2024, 17:00
Oberschlesisches Landesmuseum

Rundgang, Referat, Recital

08.03.2024, 17:00
Stadtmuseum Siegburg

Führung durch die Ausstellung mit Keramikerin Ines Rother

23.03.2024, 15:00
Burg Wissem - Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf

100 Jahre Häschenschule

10.03.2024, 15:00 - 16:00
Burg Wissem - Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf

„Seht, wie ihre Augen strahlen, wenn sie lernen, Eier malen!“

24.03.2024, 15:00 - 16:30
Skulpturenpark Waldfrieden - Cragg Foundation

Ausstellungseröffnung "Anthony Caro - Skulpturen"

02.03.2024, 11:00 - 13:00

LVR-Freilichtmuseum Kommern / Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde

Besucheranschrift

Eickser Straße
53894 Mechernich-Kommern

Postanschrift

Auf dem Kahlenbusch
53894 Mechernich

Tel.:

(02443) 99800

Fax:

(02443) 9980133
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Hörbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Montags geöffnet

JAHRMARKT ANNO DAZUMAL
04.04.2023 - 16.04.2023, 10:00 - 18:00

Sonderveranstaltung

Beschreibung

Nachdem 2022 der erste „Jahrmarkt anno dazumal“ nach zwei Jahren corona-bedingter Absagen, mit fast 50.000 Besuchenden ein voller Erfolg war, startet die Veranstaltung 2023 in ihr 28. Jahr.

Eine Neuerung haben sich die Veranstaltungsmacher bezüglich der Öffnungszeiten einfallen lassen: Vom 04.04. bis 16.04.2023 lädt der Jahrmarkt wieder täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr ein. Zusätzlich wird erstmals in der Geschichte des historischen Volksvergnügens im Freilichtmuseum Kommern, die Veranstaltung auch in den Abendstunden stattfinden. Am Freitag, den 14.04. sowie Samstag den 15.04. erwartet die Besuchenden das besondere Flair des beleuchteten Freilichtmuseums, gepaart mit den betriebenen Buden und Fahrgeschäften. Geöffnet ist dann bis 21:00 Uhr, letzter Einlass ist um 20:00 Uhr.

Aber auch inhaltlich wartet die Veranstaltung mit einem neuen Highlight auf. So wird erstmals eine umfangreiche Outdoor-Ausstellung auf das Thema „Jahrmarkt in der Kaiserzeit“ eingehen. Die Baugruppe Westerwald wird für diesen Zweck in einem anderen Gewand erscheinen und dort wird es eben auch andere Vorführungen geben. Moritatensänger sind genauso vor Ort wie Walking-Acts und eine Seiltänzerin. Handwerker, eine Foto-Show und zeitlich passende Schaubuden runden das Angebot ab.

Neben Riesenrad, Raupenbahn, Schwanenflieger, Geister-Express und vielen weiteren Attraktionen, Schaubuden, Verkaufsständen, Vorführungen, historischen Geschicklichkeitsspielen und Illusionsdarbietungen, konnte auch der beliebte „Hurricane“ sowie der „Flohzirkus“ nach einigen Jahren Abwesenheit wieder für die Veranstaltung gewonnen werden. Auch einen neuen Henker konnte das Museumsteam für die beliebte Hinrichtungs-Vorführung engagieren.

Über die gesamte Laufzeit der Veranstaltung konnte Noah Chorny vom Vertical Theater für ein Gastspiel in Kommern gewonnen werden. Dreimal täglich tritt er mit seiner waghalsigen „Nummer“ gegenüber der Dauerausstellung „Wir Rheinländer“ auf.

In der neuen Arena, der Schaubude „Mr. Miller Show“ von Paradox Sideshows, werden im Museumsprogramm der Jonglage-Spezialist „Jeton“ und die Kontorsions-Künstlerin „Rubberbandgirl“ auftreten.

Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Neben der museumseigenen Gastwirtschaft „Zur Post“, finden sich viele Gastro-Buden. Hier sollte für alle etwas dabei sein – süß bis herzhaft. Auch der Förderverein des Freilichtmuseums ist wieder mit von der Partie und bietet Waffeln und Getränke an. Vorbeischauen lohnt sich!
An allen Veranstaltungstagen wird zusätzlich zum Eintritt eine Parkgebühr von 3 Euro erhoben. Wer sich dies sparen möchte, kommt besser mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Linie 773 fährt an den Jahrmarktstagen zu festen Zeiten als Linienbus, statt sonst als Taxi-Bus. Der Bus muss daher nicht, wie sonst, telefonisch vorbestellt werden.

Karfreitag, 07. April: Mit Respekt vor dem „Stillen Feiertag“ bleibt der Jahrmarkt geschlossen. Das Museum ist jedoch geöffnet und lädt Kinder zum Ostereierfärben ein.

Das komplette Jahrmarktprogramm ist unter www.kommern.lvr.de zu finden.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Link zur Veranstaltung:

www.kommern.lvr.de

Download Kalenderdaten:

Kalender