Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur

Besucheranschrift

Im Mediapark 7
50670 Köln

Postanschrift

Im Mediapark 7
50670 Köln

Tel.:

(0221) 88895-444 oder 88895-400
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Rahmenprogramm zur Ausstellung: „Berliner Secession und Russisches Ballett: Ernst Oppler“
15.10.2017, 15:00

Aufführung, Führung

Beschreibung

15 Uhr: Führung durch die Ausstellung

16 Uhr: Tänze wie der Duft einer Rose und aus 1001 Nacht - „Le spectre de la rose“, „Scheherazade“, „Les Sylphides“

Im Anschluss an die einstündigen Führungen durch die Ausstellung werden unter dem Überbegriff „Russische Tanzminiatur“ Portraits der russischen Tanzkünstler und -stücke in Film und Wort skizziert, welche die Ballettwelt zur Zeit Ernst Opplers begeisterten und revolutionierten (Dauer jeweils: 20 - 40 Min., Leitung: Bettina Großberg), heute stehen die Tanzstücke „Le spectre de la rose“, „Scheherazade“ und „Les Sylphides“ im Mittelpunkt der Betrachtung.
Diese Tanzstücke inspirierten Ernst Oppler in seinem Schaffen. Sie verbinden romantische Vorstellungen vom Tanz mit einer ungewöhnlichen Bewegungssprache (Leitung: Bettina Großberg).

Link zur Veranstaltung:

www.sk-kultur.de/tanz/tanzmuseum

Download Kalenderdaten:

Kalender

Ausstellung zur Veranstaltung: