Skulpturenpark Waldfrieden - Cragg Foundation

Besucheranschrift

Hirschstraße 12
42285 Wuppertal

Postanschrift

Hirschstraße 12
42285 Wuppertal

Tel.:

(0202) 47898120

Fax:

(0202) 478981220
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden

Otto Boll - Skulpturen
29.06.2019 - 22.09.2019

Ausstellung

Beschreibung

Für die Aus­stel­lung seiner Werke im Skulpturen­park Wald­frieden hat Otto Boll eine Aus­wahl getroffen, bei der es in des Künstlers eigenen Worten um „Begeg­nung mit einem Gegen­über im Raum, die körper­liche Erfahrung des skulpturalen Gegen­standes“ geht. Voraus­setzung dieser prozess­haften Erfahrung ist in der Tat Körper­lichkeit als Bewegung des Betrachters, denn erst mit dieser Bewegung entfaltet sich die besondere Räum­lichkeit der linearen, sehr eng mit der Zeichnung zusammen­hängen Skulpturen.

Vor allem dieser Aspekt ist es, der Otto Boll im Zusammen­hang mit seinem Schaffen sagen lässt, Plastik verlange „Anwesen­heit“ des Betrachters. Denn es zählt zu den besonderen Eigen­heiten seiner Skulpturen, dass sie sich der Reproduzier­barkeit, zum Beispiel durch Fotografie, entziehen bzw. in der Reproduktion wesent­licher Merkmale beraubt werden. Denn in der Repro­duktion geht das Voran­schreiten der Wahr­nehmung und die Vollendung der Skulptur im Auge des Betrachters verloren.

Die lineare Form­gebung der Skulpturen verweist nicht nur auf ihre Herkunft aus der Zeichnung. Fast immer scheint sie auf einen Punkt zu deuten oder – selbst wenn sie in einer Kreis­bahn verläuft – irgendwohin zu zielen, nur, um sich dort zu verlieren. So stehen sich Vollend­ung und Auf­lösung in der Formen­sprache Otto Bolls aus­drücklich gegen­über.

Link zur Ausstellung:

www.skulpturenpark-waldfrieden.de

Download Kalenderdaten:

Kalender