Stadt Düsseldorf, ab 23.04.2019, 30 Tage

K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Ai Weiwei

18.05.2019 - 01.09.2019
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1000 Jahren

20.09.2018 - 30.04.2019
Kunsthalle Düsseldorf

d – polytop. Kunst aus Düsseldorf

23.02.2019 - 28.04.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Ed Atkins. Ye Olde Food

23.02.2019 - 16.06.2019
Kunstpalast

FABELFAKT. Pia Fries

28.03.2019 - 16.06.2019
Kunstpalast

Fotografinnen an der Front. Von Lee Miller bis Anja Niedringhaus

08.03.2019 - 10.06.2019
Stiftung Schloss und Park Benrath - Museum für Europäische Gartenkunst

Frauengeschichten. Weiblicher Adel auf Schloss Benrath in drei Jahrhunderten

10.04.2019 - 23.06.2019
Kunstpalast

Jutta-Cuny-Franz-Erinnerungspreis 2019

19.05.2019 - 01.09.2019
NRW-FORUM Düsseldorf

Körperwende – von Nam June Paik bis Hiroshi Ishiguro

29.03.2019 - 05.05.2019
Kunsthalle Düsseldorf

MEGAN ROONEY - Fire On The Mountain

18.05.2019 - 11.08.2019
NRW-FORUM Düsseldorf

Two Rivers. Joachim Brohm / Alec Soth

29.03.2019 - 07.07.2019
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Urbane Parallelen – Düsseldorf/Haifa

07.02.2019 - 28.04.2019
K.I.T. - Kunst im Tunnel

Von mir aus. Junge Fotografie aus Düsseldorf

23.03.2019 - 16.06.2019
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Wechselwirkungen - Meister und Gesellen des Bauhauses zwischen Werkstatt und Industrie

17.02.2019 - 30.06.2019
Heinrich-Heine-Institut

Wortwelten – Bildwelten

31.03.2019 - 19.05.2019
Kunstpalast

Zwischen Nähe und Distanz: Konstruktion von Wirklichkeiten. Von Goya bis Picasso

16.01.2019 - 02.06.2019
Kunstpalast

„Zu schön, um wahr zu sein“ - das Junge Rheinland

07.02.2019 - 02.06.2019

Heinrich-Heine-Institut

Besucheranschrift

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Bilker Str. 12-14
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8992902 oder 8995571

Fax:

(0211) 8929044
  • Museum bietet: Nicht Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Museumsshop

Michael Engel / beide in einem. Ausstellung Markus Lüpertz
20.01.2019 - 17.03.2019

Ausstellung

Beschreibung

Einen Sommer lang vertiefte sich Markus Lüpertz in die Bildwelt der Fresken Michelangelos aus der sixtinischen Kapelle. Er schenkt seine besondere Aufmerksamkeit den Ignudi – den Nackten. Die Jünglinge fallen aus dem Rahmen. Lüpertz zeichnet sich ein, lässt in seinen Blättern eine wahlverwandtschaftliche Beziehung aufblühen. Begleitend verfasste der Maler ein szenisches Traktat: "Michael Engel", Verlag Kleinheinrich, 2018. Darin macht er Michelangelos Kampf um die Decke der Sixtina zu seinem eigenen. In Bild und Text trägt Lüpertz den enormen künstlerischen Anspruch seines Vorfahren leuchtend weiter. "Geltendmachen ist die Revolution." Heines Diktum leben die Künstler.

Das Heinrich-Heine-Institut zeigt die Lithographien in einer Sonderausstellung.

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de

Download Kalenderdaten:

Kalender