Stadt Köln, ab 25.03.2019, 30 Tage

makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

2 von 14. Zwei Kölnerinnen am Bauhaus

12.04.2019 - 11.08.2019
Museum für Ostasiatische Kunst Köln

Alles unter dem Himmel. 40 Jahre Museum für Ostasiatische Kunst am Aachener Weiher

18.11.2018 - 30.06.2019
Käthe Kollwitz Museum Köln

Anja Niedringhaus – Bilderkriegerin

28.03.2019 - 30.06.2019
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Der Samsonmeister und seine Zeit. Skulptur der Romanik im Rheinland

06.06.2018 - 30.06.2019
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Der Volksgerichtshof 1934–1945 – Terror durch "Recht"

15.03.2019 - 26.05.2019
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Der Wolf - Zwischen Mythos und Märchen

01.02.2019 - 28.04.2019
Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt

Getting closer. Annäherungen an den Klimawandel in Ostafrika

09.02.2019 - 07.04.2019
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Große Oper - viel Theater? Bühnenbauten im Europäischen Vergleich

30.03.2019 - 30.06.2019
Museum Ludwig

Hock­ney/Hamil­ton. Ex­pand­ed Graph­ics

19.01.2019 - 14.04.2019
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Inside Rembrandt • 1606-1669

01.11.2018 - 01.03.2020
Museum Ludwig

Jac Leirn­er. Wolf­gang-Hahn-Preis 2019

10.04.2019 - 21.07.2019
Kölnisches Stadtmuseum

KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation.

20.10.2018 - 31.03.2019
Skulpturenpark Köln

KölnSkulptur #9

15.10.2017 - 30.06.2019
artothek - Raum für junge Kunst

Lito Kattou. ART COLOGNE Award for NEW POSITIONS

14.03.2019 - 13.04.2019
Museum Ludwig

Nil Yal­ter Ex­ile. Is A Hard Job

09.03.2019 - 02.06.2019
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Poesie der Pflanze – Photographien von Karl Blossfeldt und Jim Dine (Raum 1)

21.02.2019 - 21.07.2019
Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Roselyne Titaud – „Geographies des limites humaines“. Photographien (Raum 2, 3)

21.02.2019 - 21.07.2019
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Sonntag des Lebens - Lifestyle im Barock

13.07.2018 - 30.06.2019
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Tanz! Kritik! Von Kritikern, Päpsten und Liebenden

23.03.2019 - 26.01.2020
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Unter der Lupe

13.11.2018 - 30.06.2019

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Besucheranschrift

Im Mediapark 7
50670 Köln

Postanschrift

Im Mediapark 7
50670 Köln

Tel.:

(0221) 88895-300

Fax:

(0221) 88895-301
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Raum 1: August Sander – Meisterwerke Photographien aus "Menschen des 20. Jahrhunderts"
07.09.2018 - 27.01.2019

Ausstellung

Beschreibung

Die Portraitaufnahmen von August Sander, dessen Archiv die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur seit dem Erwerb des Nachlasses wissenschaftlich erschließt und bereits vielfach in Themenbereichen vorgestellt hat, zählen zu den Meisterleistungen ihrer Zunft.

Mit „Menschen des 20. Jahrhunderts“, seinem berühmtesten Werkkompendium, wollte Sander nichts weniger als die Gesellschaft seiner Zeit am Beispiel unterschiedlicher Berufsgruppen und Menschentypen dokumentieren. Das konzeptuell angelegte Werk zeugt von der hohen Wahrnehmung und dem medialen Können des Photographen. Bilder wie die „Jungbauern“ (1914) oder der „Konditor“ (1928) sind im Laufe der Rezeption zu photographischen Ikonen geworden. Jedoch weist das Portraitwerk von August Sander darüber hinaus eine Vielzahl an Motiven von beachtenswerter Qualität auf. Sie verweisen beispielsweise auf die Bevölkerung des ländlich geprägten Westerwalds, die Künstlerschaft zwischen Köln und Berlin oder das großstädtische Leben.

Mit der aktuellen Ausstellung präsentiert die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur eine repräsentative Auswahl über 150 Originalabzügen aus „Menschen des 20. Jahrhunderts“. Der überwiegende Teil der Exponate stammt aus hauseigenen Beständen, wertvolle Leihgaben aus dem Museum of Modern Art, New York, dem J. Paul Getty Museum, Los Angeles, der Pinakothek der Moderne, München und der Berlinischen Galerie konnten hinzugezogen werden. Basierend auf langjähriger Forschung wird in der begleitenden Publikation die Werkgenese detail- und kenntnisreich nachvollzogen.

Link zur Ausstellung:

www.photographie-sk-kultur.de

Download Kalenderdaten:

Kalender