Stadt Düsseldorf, ab 18.10.2018, 30 Tage

Heinrich-Heine-Institut

"Aber ich schrieb mich verrückt". Die Wolfgang Welt-Ausstellung

08.09.2018 - 18.11.2018
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Alle Farben Chinas! Glasurenvielfalt aus über 1000 Jahren

20.09.2018 - 31.03.2019
Kunstpalast

Anthony Cragg im Ehrenhof

06.09.2018 - 10.02.2019
K.I.T. - Kunst im Tunnel

Brian Eno. Video Paintings

12.10.2018 - 11.12.2018
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Cao Fei

06.10.2018 - 13.01.2019
Kunsthalle Düsseldorf

Harald Szeemann. Museum der Obsessionen / Harald Szeemann. Grossvater: Ein Pionier wie wir

13.10.2018 - 20.01.2019
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

In Frauenhand – Keramik aus Westafrika

28.06.2018 - 21.10.2018
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K21 Kunstsammlung im Ständehaus

Lutz Bacher – What's Love Got to Do With It

07.09.2018 - 06.07.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

museum global. Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne

10.11.2018 - 10.03.2019
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

museum global: Paul Klee. Eine Sammlung auf Reisen

13.10.2018 - 10.03.2019
Akademie-Galerie - Neue Sammlung

Otto Piene

20.10.2018 - 20.01.2019
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

Position Palermo Palermo

06.09.2018 - 30.12.2018
Kunstpalast

PS: Ich liebe Dich. Sportwagen-Design der 1950er bis 1970er Jahre

27.09.2018 - 10.02.2019
Kunstpalast

Walter Ophey. Farbe bekennen!

13.09.2018 - 13.01.2019
K.I.T. - Kunst im Tunnel

WATCH OUT! Stiftung imai und KIT zeigen junge Medienkunst

13.10.2018 - 11.11.2018
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Zum Heulen schön! Meissener Zwiebelmuster in seiner ganzen Vielfalt (1730 bis 1888)

25.10.2018 - 17.03.2019

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Besucheranschrift

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8994201 oder 8994210

Fax:

(0211) 8929166
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Familien

Garantiert stubenrein! Möpse aus Meissener Porzellan und ihre Freunde
24.02.2018 - 01.07.2018

Ausstellung

Beschreibung

Der Mops gehört zu den zehn beliebtesten Hunderassen. Vor über 2000 Jahren wurde er in China gezüchtet und war zunächst dem Kaiser vorbehalten bis einige Vierbeiner aus der Verbotenen Stadt entführt wurden. Über Holland und England wurde der Mops im 18. Jahrhundert zum treuen Begleiter der höfischen Damen in ganz Europa. In jüngster Zeit erlebt der Mops eine Renaissance und die Liste seiner prominenten Liebhaber scheint endlos. Das Meissener Porzellan hat dem Mops Unsterblichkeit geschenkt. Im Hetjens werden mehr als 60 Variationen des Mops in Porzellan präsentiert: vom Anhänger für verspielte Armbändchen über Hunde, die auf voluminösen Reifröcken der Damen des Rokoko platzgenommen haben, bis hin zu lebensgroßen Porzellanmöpsen.

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de/hetjens

Download Kalenderdaten:

Kalender