Stadt Köln, ab 23.07.2018, 30 Tage

Römisch-Germanisches Museum der Stadt Köln

Bodenschätze. Archäologie in Köln

20.07.2018 - 31.12.2018
Kölnisches Stadtmuseum

BRETTER, DIE DIE WELT BEDEUTEN - SPIELEND DURCH 2000 JAHRE KÖLN

05.05.2018 - 26.08.2018
artothek - Raum für junge Kunst

Béla Pablo Janssen. Mit Wenig nach Venedig

14.06.2018 - 28.07.2018
Museum Schnütgen - Kunst des Mittelalters

Der Samsonmeister und seine Zeit. Skulptur der Romanik im Rheinland

06.06.2018 - 06.01.2019
Deutsches Sport & Olympia Museum

DIMA – Ein Leben im Leistungssport. Eine Fotodokumentation von Micha Neugebauer

07.07.2018 - 26.08.2018
Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln/SK Stiftung Kultur

Gert Weigelt. Autopsie in Schwarz/Weiß

23.03.2018 - 27.01.2019
Domschatzkammer Köln

Gut behütet in Gold und Seide - Bischofsmitren aus dem Kölner Domschatz

30.04.2018 - 30.09.2018
Museum Ludwig

Haegue Yang - ETA - 1994-2018 (Wolfgang-Hahn-Preis 2018)

18.04.2018 - 12.08.2018
Skulpturenpark Köln

KölnSkulptur #9

15.10.2017 - 30.06.2019
Museum Ludwig

Name der Fotografin: Aenne Biermann

16.06.2018 - 30.09.2018
KOLUMBA

Pas de deux. Römisch-Germanisches Kolumba

15.09.2017 - 20.08.2018
makk - Museum für Angewandte Kunst Köln

Peter Gowland’s Girls

09.06.2018 - 09.09.2018
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Rubens & Co. - Zeichnende Meister aus Flandern

15.06.2018 - 09.09.2018
Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Sonntage des Lebens - Lifestyle im Barock

13.07.2018 - 30.06.2019
NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Yury Kharchenko: Von Herschel Grynszpan über Simon Wiesenthal zu Amy Winehouse

13.07.2018 - 02.09.2018
Käthe Kollwitz Museum Köln

ZEITENWENDE(N) – Aufbruch und Umbruch im Werk von Käthe Kollwitz

19.06.2018 - 16.09.2018

Skulpturenpark Köln

Besucheranschrift

Riehler Straße und Konrad-Adenauer Ufer / Zoobrücke
50668 Köln

Postanschrift

Elsa-Brandström-Str. 9
50668 Köln

Tel.:

(0221) 33668860

Fax:

(0221) 33668869
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden

KölnSkulptur #9
15.10.2017 - 30.06.2019

Ausstellung

Beschreibung

LA FIN DE BABYLONE. Mich wundert, dass ich so fröhlich bin!
Die 9. Ausgabe der Ausstellungsreihe KölnSkulptur ist eine ganz besondere, da der Skulpturenpark Köln in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert.
Unter dem Titel La Fin de Babylone. Mich wundert, dass ich so fröhlich bin! wurde diese Ausgabe von Chus Martínez kuratiert.
Dazu sind acht künstlerische Arbeiten neu produziert worden.

Tom Burr, ANDREA BÜTTNER, James Lee Byars, Nina Canell, CLAUDIA COMTE, Edith Dekyndt, Jimmie Durham, Bogomir Ecker, Peter Fischli / David Weiss, Barry Flanagan, Sou Fujimoto, Dan Graham, Lena Henke, Jenny Holzer, Bethan Huws, Leiko Ikemura, Anish Kapoor, Stefan Kern, Hubert Kiecol, JAN KIEFER, Per Kirkeby, Klara Lidén, EDUARDO NAVARRO, Jorge Pardo, Manfred Pernice, SOLANGE PESSOA, Mandla Reuter, Ulrich Rückriem, LIN MAY SAEED, Michael Sailstorfer, Karin Sander, Thomas Schütte, Joel Shapiro, Andreas Slominski, TERESA SOLAR, Mauro Staccioli, Mark di Suvero, Rosemarie Trockel, Amalia Ulman, Simon Ungers, Bernar Venet, Bernhard Voïta, Paul Wallach, Lois Weinberger, Martin Willing, PEDRO WIRZ, Heimo Zobernig

Link zur Ausstellung:

www.skulpturenparkkoeln.de

Download Kalenderdaten:

Kalender